Setzt Jessica Michibata ihrem Freund Jenson Button die Pistole auf die Brust?

Formel 1 2009

— 26.10.2009

Button: Fällt der Weltmeister auf die Knie?

Kurz nach dem vorzeitigen Titelgewinn von Jenson Button wird in britischen Medien über eine angebliche Hochzeit mit Jessica Michibata spekuliert

Kommt bei Jenson Button nach dem Weltmeistertitel auch eine Veränderung des Familienstandes? In britischen Medien wird in diesen Tagen viel über eine angeblich bevorstehende Hochzeit mit dem Fotomodell Jessica Michibata spekuliert. Der neue Formel-1-Champion hatte die Gerüchte angeheizt, indem er öffentlich eine regelrechte Liebeserklärung abgab.

"Wir haben schon viel zusammen durchgemacht", wird Button von der Zeitung 'The Sun' zitiert. "Wir kennen uns zwar erst etwas mehr als ein Jahr, aber es ist wirklich erstaunlich, welche emotionale Achterbahnfahrt wir schon zusammen hinter uns gebracht haben." Die gemeinsamen Erfahrungen aus dem spannenden - und nicht immer einfachen - WM-Kampf hätten die beiden zusammengeschweißt.

Ob nun also auch die Hochzeit folgt? "Solche Gedanken sind für mich immer Grundlage einer Beziehung", so die diplomatische, aber doch aussagekräftige Antwort des Briten. Button hat sein anfängliches Playboy-Image abgelegt, erscheint seit einigen Jahren geradezu solide. "Trotzdem ist eine Entscheidung zur Hochzeit etwas, das man so lange geheim hält, bis es endgültig feststeht."

Freundin Jessica Michibata scheint auf jeden Fall fest von einem Antrag auszugehen. "Wenn Jenson den Titel gewinnt, dann werden wir erst einmal viel feiern. Es liegt dann an ihm, ob er auf die Knie fällt", meinte die 25-Jährige vor einigen Wochen. "Er ist es", sagt die Halbjapanerin knapp. Button relativiert: "Ich weiß noch nicht genau, was ich plane. Im Moment genieße ich erst einmal mein derzeitiges Leben."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die meisten Grand-Prix-Starts ohne einen Sieg

News

Das schlechteste Auto, das je einen Grand Prix gewonnen hat?

News

Neue Formel-1-Autos 2017: Rückkehr der Schrankwände?

News

Formel-1-Aus droht: Manor bestätigt erneute Insolvenz

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.