Robert Kubica bleibt bei seiner neuen Heimat Renault

Formel 1 2010

— 04.01.2010

Kubica: Vertrag mit Renault bleibt bestehen

Robert Kubicas Bedenkzeit ist um und die Entscheidung steht: Der Pole wird 2010 für Renault an den Start gehen

Nach den großen Veränderungen bei Renault hatten sich Robert Kubica und sein Manager Daniel Morelli darauf geeinigt, sich die neue Situation genau anzuschauen. Der Pole hatte bereits einen Vertrag unterzeichnet, doch da gehörte das Team noch ganz zu Renault. Wenig später übernahm die Investmentgruppe Genii Capital drei Viertel der Anteile.

Nach eingehender Überprüfung ist nun klar: Kubica wird bei Renault bleiben. "Es geht in die richtige Richtung", so Morelli gegenüber der 'BBC'. "Es gab keine richtigen Zweifel, aber es war sehr wichtig, dass wir verstanden, wer jetzt die Schlüsselpositionen im Team hat. Auch das Budget spielte eine Rolle."

Gerüchte, wonach die Bedenkzeit genutzt worden sei, um die Gehaltsvorstellungen Kubicas nach oben zu korrigieren, verwies Morelli ins Reich der Fabeln. "Das ist völlig unwahr", erklärte er. "Es liegt nicht in unserem Interesse, einen Vorteil zu haben. Wir wollen das Geld für das Team. Robert möchte ein gutes Auto. Es ist sinnlos, wenn der Fahrer Geld bekommt und ein schwaches Auto hat und damit auch die Leistungsboni verliert."

Die Posten bei Renault sind dabei noch gar nicht offiziell verteilt. Bob Bell, der nach Flavio Briatores Abgang das Teamzepter kurzfristig übernahm, wird aber wohl wieder als Technischer Direktor geführt werden. Den Posten des Teamchefs soll Eric Boullier übernehmen, der über Gerard Lopez und dessen Genii Capital zum Team kam.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.