Treten ab Montag als Teamkollegen auf: Fernando Alonso und Felipe Massa

Formel 1 2010

— 09.01.2010

Ferrari: Alonso kurz vor seinem Debüt in rot

Fernando Alonso wird am Montag erstmals offiziell als Ferrari-Pilot in der Öffentlichkeit auftreten - Start der Skitage in Madonna di Campiglio

Jedes Jahr im Januar veranstalten Ferrari und das Ducati-MotoGP-Team ein gemeinsames Medienevent im italienische Skiort Madonna di Campiglio. Während Felipe Massa bereits seit Jahren zum Fahrerpersonal der Scuderia gehört und deshalb als Stammgast bezeichnet werden kann, wird Ex-Weltmeister Fernando Alonso am Montag zum ersten Mal mit von der Partie sein. Der Auftritt bei den Medientagen markiert zugleich Alonsos offizielles Debüt als Ferrari-Pilot.

Am Dienstag wird Teamchef Stefano Domenicali zu seinen Fahrern stoßen und gemeinsam mit Alonso und Massa bis Samstag in den Bergen bleiben. Neben der Präsentation des neuen Fahrers Alonso werden im Laufe der Woche auch viele kleine Wettbewerbe veranstaltet, darunter ein Kartrennen im Schnee.

Währenddessen gehen die Arbeiten des Teams in Maranello ungehindert weiter. Der Ferrari-Bolide des Jahrgangs 2010 soll spätestens bis zum 1. Februar fertiggestellt sein, wenn in Valencia die ersten Testfahrten der neuen Saison anstehen. Das erste Chassis, das intern die Bezeichnung 281 trägt, soll bereits kurz vor der Fertigstellung stehen. Parallel dazu wird eine Reihe von Crashtests absolviert, um die notwendige Homologation für 2010 zu erzielen.

Fotoquelle: Ferrari

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Größte Unsportlichkeiten der Formel 1

News

Lewis Hamilton vermutet halblegalen Trick von Vettel in Austin

News

Rosbergs-Handschuhtrick: "Vergessen" es Hamilton zu sagen

News

Formel 1 Mexiko 2017: Vettel schlägt Verstappen knapp

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung