Sébastien Buemi wagt sich aufs Eis - allerdings ohne Schlittschuhe

Formel 1 2010

— 10.01.2010

Montréal: Buemi wagt sich aufs Eis

Um die Rückkehr der Formel 1 nach Montréal zu feiern, schickt Red Bull Sébastien Buemi auf eine vier Kilometer lange Eisstrecke

Im vergangenen Jahr hat ein traditionsreiches und allseits beliebtes Rennen im Formel-1-Kalender gefehlt: der Grand Prix von Kanada in Montréal. Seit 1978 wurde das Rennen - bis auf zwei Ausnahmen - jedes Jahr auf der Île Notre-Dame, einer künstlichen Insel mitten im Sankt-Lorenz-Strom, ausgetragen. Diese Insel wurde, zusammen mit der benachbarten Île Sainte-Hélène, künstlich angelegt, um ein Messegelände für die Weltausstellung 1967 zu schaffen.

Seitdem dienen die beiden Inseln, die zusammen den Jean-Drapeau-Park bilden, vor allem während der Sommermonate als Naherholungsgebiet für die Bewohner Montréals. Unter anderem befinden sich dort nun ein Kasino, der Formel-1-Kurs, der vor allem von Rollschuhläufern und Fahrradfahrern genutzt wird, sowie das kilometerlange Ruderbecken, welches für die Olympischen Sommerspiele 1976 angelegt wurde.

Während des langen kanadischen Winters ist die Insel dagegen oft monatelang verwaist. Der Sankt-Lorenz-Strom friert stellenweise zu, meterhoch türmt sich mitunter der Schnee auf der Start-Ziel-Geraden des Grand-Prix-Kurses. Doch um die diesjährige Rückkehr der Formel 1 nach Montréal zu feiern, schickt Red Bull Toro-Rosso-Fahrer Sébastien Buemi schon am 17. Januar mit einem Formel-1-Boliden auf die Île Notre-Dame. Der Schweizer wird allerdings keine Proberunden auf dem schneebedeckten Asphalt drehen, sondern im zugefrorenen Ruderbecken fahren.

Buemi ist nicht der erste Fahrer, der ein Formel-1-Auto auf eisglattem Untergrund bewegen wird. Nick Heidfeld steuerte 2007 einen BMW Sauber F1.06 über einen zugefrorenen See bei St. Moritz. Bridgestone hatte extra für die Veranstaltung spezielle Spike-Reifen hergestellt.

Fotoquelle: Getty/Red Bull

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Historie

News

Formel 1 Monaco 2017: Sebastian Vettel gewinnt an der Box!

News

F1 Backstage Monaco: Pam Anderson gewährt tiefe Einblicke

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung