Johnny Herbert sieht dem Schumacher-Comeback mit Spannung entgegen

Formel 1 2010

— 11.01.2010

Herbert: "Alle Rückkehrer hatten Probleme"

Ex-Teamkollege Johnny Herbert rätselt: Wird sich Michael Schumacher bei seinem Comeback an Sebastian Vettel und Co. die Zähne ausbeißen?

Mit einem mehrtägigen Test in Jerez im GP2-Fahrzeug von Super Nova bereitet sich Michael Schumacher bereits jetzt auf sein bevorstehendes Formel-1-Comeback vor. Gespannt warten viele Fans auf die ersten Ergebnisse von der Rückkehr des Rekordweltmeisters ins Rennauto. Hält der Nacken? Findet "Schumi" seinen Speed sofort wieder?

Ob man überhaupt Resultate von dem GP2-Test erfahren wird, ist derzeit fraglich. Daher halten die Mutmaßungen über die Form des Kerpeners vor seinem Comeback an. "Ich kann es voll und ganz verstehen, dass er sich mit den jungen Helden wie Sebastian Vettel und Lewis Hamilton messen will. Auch Jenson Button und Mark Webber sind deutlich gereift. Das wird interessant", erklärt Johnny Herbert auf 'crash.net'.

"Aber das wird ein hartes Brot für ihn", schätzt der ehemalige Formel-1-Pilot, der 1995 bei Benetton als Teamkollege von Schumacher engagiert war. "Ich kann mir schon vorstellen, was in ihm vorgeht. Er war nun eine Weile raus aus dem Geschäft. Vielleicht hat er zu früh aufgehört und daher kamen die Gedanken an die Rückkehr. Aber auch ich lasse die Frage gelten: Warum tut er das? Es gibt keinen wirklich guten Grund dafür."

"Das Hauptproblem wird sein, dass er nur wenige Testfahrten absolvieren kann. Das macht viel aus", sagt der dreimalige Grand-Prix-Sieger. "Man konnte das früher schon oft beobachten, dass alle Rückkehrer Probleme hatten. Zuletzt erging es Nigel Mansell so. Alain Prost hat sich zwar nach dem Comeback den Titel geholt, aber auch er hatte seine Sorgen. Das ging allen so. Von daher wird es sicherlich sehr interessant."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.