Wie der neue Silberpfeil aussieht, zeigt Mercedes am 25. Januar in Stuttgart

Formel 1 2010

— 15.01.2010

Fix: Mercedes-Präsentation am 25. Januar in Stuttgart

Das neue Mercedes-Werksteam stellt sich und das Farbdesign des neuen Rennwagens am 25. Januar im Stuttgarter Mercedes-Museum vor

In diesem Jahr kehren die Silberpfeile von Mercedes in die Formel 1 zurück - doch bevor der neue Rennwagen erstmals seine Testrunden dreht, wird das Team im Stuttgarter Mercedes-Museum offiziell vorgestellt. Neben den beiden Piloten Nico Rosberg und Michael Schumacher werden auch Teamchef Ross Brawn sowie der Daimler-Vorstandsvorsitzende Dr. Dieter Zetsche anwesend sein.

Unter den Augen von Mercedes-Sportchef Norbert Haug und Team-Geschäftsführer Nick Fry will der neue Rennstall dann aber nicht alle Geheimnisse auf einmal verraten, denn nur die Lackierung des Boliden wird am 25. Januar enthüllt: Der inzwischen ausgemusterte Brawn BGP 001 dient in Stuttgart nur als Demonstrationsobjekt, wie die Silberpfeil-Kolorierung der Formel-1-Neuzeit aussehen wird.

Das neue Mercedes-Fahrzeug, mit dem Rosberg und Schumacher die 19 Grands Prix umfassende Formel-1-Saison 2010 bestreiten werden, soll erst beim Testauftakt im spanischen Valencia der Öffentlichkeit gezeigt werden. Für die Vorstellung des Rennteams könne es indes "keinen besseren Ort als das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart geben", heißt es von Seiten des Teams.

Fotoquelle: Mercedes

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die dominantesten Autos der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Fotostrecke: Die größten Hassduelle der Formel-1-Geschichte

News

Formel 1 Ungarn 2017: Teamorder-Diskussionen bei Vettel-Sieg

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung