Fernando Alonso zeigte den neuen Helm beim Eiskartrennen in Italien

Formel 1 2010

— 16.01.2010

Blau im roten Auto: Alonso mit neuem Helm

Fernando Alonso steigt nach seinem Wechsel zu Ferrari von Arai auf Schuberth um - Neue Helmfarben: Asturien lässt grüßen

In den ersten Wochen der neuen Formel-1-Saison müssen sich alle Fans erst einmal neu orientieren und die Optik auf 2010 umstellen. Viele Fahrerwechsel sorgen für neue Konstellationen in den Cockpits, neue Sponsoren werden neue Farben mit in die Königsklasse bringen. Dass gleichzeitig einige Piloten ihr Helmdesign auch noch umstellen, macht die Sache nicht einfacher.

Michael Schumacher wird beispielsweise vom knallroten Design der vergangenen Jahre abrücken. Der Rekordweltmeister, der nach drei Jahren Pause sein Comeback in der Formel 1 mit Mercedes feiern wird, wartet auf den neuen Prototypen seines Lieferanten Schuberth und will anschließend neue Farben zeigen. Auch an den neuen Helm von Fernando Alonso muss man sich zunächst gewöhnen.

Alonso steigt nach seinem Wechsel zu den Roten von Arai auf Ferrari-Partner Schuberth um und nutzt diesen Wechsel, um wieder zu seinen alten Helmfarben zurückzukehren. Der Spanier ist ab sofort wieder am Hellblau zu erkennen, welches der zweimalige Weltmeister in Anlehnung der Farben seiner Heimatregion Asturien schon früher nutzte. Auf das gelb-rote Design der vergangenen Saison war Alonso zwischenzeitlich aufgrund der Renault-Sponsoren umgestiegen.

Fotoquelle: Ferrari

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.