Alexander Wurz hat kein Interesse mehr an einem Comeback in der Formel 1

Formel 1 2010

— 16.01.2010

Wurz: Thema Formel 1 ist abgehakt

Alex Wurz sind Sportwagenrennen inzwischen lieber als die Formel 1: "Habe vom Showbusiness ins wirkliche Geschäft gewechselt"

Alex Wurz' Name ist im Zusammenhang mit dem neuen Team US F1 immer wieder aufgetaucht. Es wurde spekuliert, dass der Österreicher beim Newcomer-Team sogar einen Stammplatz bekommen könnte. Wurz selbst bestätigte den Kontakt. "Sie wollten, dass ich für sie fahre, das Auto entwickle, das Team entwickle. Da es keine Tests mehr gibt, wäre es eine Art von Testen im Rennen gewesen. Diese Aufgabe hätte mir durchwegs gefallen", sagte Wurz im Dezember dem österreichischen 'Sportmagazin'.

Doch schon damals stand für ihn fest, dass sein Job als Sportwagenpilot bei Peugeot oberste Priorität hat. Dort ist er Werksfahrer - und amtierender Le-Mans-Sieger. Und inzwischen hat der 35-Jährige das Thema Formel 1 ganz abgehakt. Er verspüre kein Interesse mehr daran, in die Königsklasse zurückzukehren, erklärte Wurz nun im Rahmen der "Autosport-Show" in Birmingham.

"Nein", antwortete er auf die Frage, ob er sich eine Rückkehr in die Formel 1 noch vorstellen kann. "Ich habe vom Showbusiness ins richtige Geschäft gewechselt. Man muss sich doch nur den Peugeot oder den Bentley anschauen, die hier ausgestellt sind. Seit meiner Kindheit liebe ich die Sportwagen. Nach 13 Jahren in der Formel 1 bin ich sehr glücklich darüber, bei Peugeot zu fahren, in Sebring anzutreten sowie Le Mans und hoffentlich noch ein paar andere Rennen bestreiten zu können."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.