Jarno Trulli rechnet mit spannenden Teamduellen bei Ferrari und McLaren

Formel 1 2010

— 18.01.2010

Trulli: "Jenson wird gut mit Lewis auskommen"

Lotus-Pilot Jarno Trulli rechnet nicht damit, dass Jenson Button gegen Lewis Hamilton den Kürzeren zieht - Passt Fernando Alonso zu Ferrari?

Einige Fahrerkollegen und Experten schütteln angesichts des Wechsels von Jenson Button noch immer verwundert den Kopf: Der britische Weltmeister kehrte seinem Brawn-Team den Rücken und dockte in der Winterpause bei McLaren an, wo er auf seinen Landsmann Lewis Hamilton trifft. Gerade dieses Teamduell der beiden Formel-1-Champions wird seit geraumer Zeit mit Spannung erwartet.

Während viele Piloten eher Hamilton die Favoritenrolle zudenken, rechnet Lotus-Fahrer Jarno Trulli mit einem ausgeglichenen Duell auf Augenhöhe: "Ich sehe nicht, dass Jenson von Lewis verblasen wird", gibt der italienische Rennfahrer bei der 'BBC' zu Protokoll. "Jenson hat es verdient, Weltmeister zu sein. Wir werden einen schönen Kampf bei McLaren erleben", meint der Formel-1-Routinier.

"Jenson ist ein großartiger Kerl und er wird gut mit Lewis auskommen. Ich habe hier und da Stimmen gelesen, wonach Lewis ihn zerstören wird. Letztendlich wird uns das aber nur die Rennstrecke zeigen", erklärt Trulli. Sorgen macht sich der frühere Toyota-Fahrer auch nicht, wenn er über das südländische Fahrerduo bei Ferrari spricht. Dort fahren 2010 Fernando Alonso und Felipe Massa.

Just diese beiden Piloten sind in der Vergangenheit zuweilen aneinander geraten, müssen bei den Roten nun aber an einem Strang ziehen. Keine "Mission Impossible", wie Trulli erläutert: "Ich gehe nicht davon aus, dass es da irgendwelche Probleme bei der Zusammenarbeit geben wird. Du kannst mit jedem arbeiten, sofern du nur intelligent bist - und das sind Fernando und Felipe", so Trulli.

"Schwierig zu sagen ist hingegen, ob Fernando zu Ferrari passt", hält der 35-Jährige abschließend fest und fügt an: "Ein Ferrari-Pilot zu sein ist in vielerlei Hinsicht sehr anspruchsvoll. Fernando ist sicherlich nicht gerade die umgänglichste Person im Fahrerlager, doch er sollte einen guten Job abliefern", meint Lotus-Fahrer Trulli. "Fernando ist ja schließlich ein guter Rennfahrer."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.