Der Lotus-Bolide für das Formel-1-Debüt wird in Großbritannien gebaut

Formel 1 2010

— 21.01.2010

Lotus: Erste Runden in Silverstone geplant

Das neue Team Lotus plant vor dem Debüt einen ähnlichen Ablauf wie Konkurrent Virgin: Shakedown in Silverstone, anschließend Testfahrten in Spanien

Das neue Lotus-Team versteht sich als Mannschaft aus Malaysia, doch die gesamte Teamstruktur ist derzeit noch in Großbritannien beheimatet. Erst in einem zweiten Schritt will man in der Nähe von Kuala Lumpur entsprechende Fabriken schaffen, um das Formel-1-Programm aus der Heimat des Teamchefs Tony Fernandes steuern und abwickeln zu können. Die Präsentation des neuen Boliden soll in London stattfinden.

Die finnische Zeitung 'Turun Sanomat' berichtet, dass Lotus nach der Vorstellung des Autos am 12. Februar erste Versuche in Silverstone absolvieren möchte. Erst nach einem solchen Shakedown soll das Fahrzeug verladen und zum Formel-1-Test nach Jerez gebracht werden. Einen ähnlichen Ablauf plant auch das neue Virgin-Team um Timo Glock. Die Briten werden jedoch mit Shakedown und ersten Tests einige Tage früher dran sein.

Unterdessen scheint sich Lotus personell weiter verstärkt zu haben. Nachdem man sich mit Jarno Trulli und Heikki Kovalainen bereits bekannte Piloten und mit Mike Gascoyne einen erfahrenen Formel-1-Designer geholt hatte, sollen nun auch die bisherigen Toyota-Ingenieure Dieter Gass und Gianluca Pisanello bei Louts angedockt haben. Gass war beim Formel-1-Team aus Köln als Chefingenieur verantwortlich.

Fotoquelle: Lotus F1

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.