Das McLaren-Team hat einen weiteren Junior unter Vertrag genommen

Formel 1 2010

— 21.01.2010

14-jähriger McLaren-Junior auf Hamiltons Spuren

Der junge Niederländer Nyck de Vries will als McLaren-Junior und mit Anthony Hamilton als Manager bis in die Formel 1 durchstarten

Die Geschichte, dass Lewis Hamilton als zehnjähriger Knirps auf Ron Dennis zugegangen ist, in die McLaren-Nachwuchsförderung aufgenommen und 2008 zum Formel-1-Weltmeister gemacht wurde, ist in Formel-1-Kreisen fast schon legendär. Nun träumt ein erst 14-jähriger Niederländer von einem ähnlichen Werdegang.

Wie das McLaren-Team heute bekannt gegeben hat, wurde mit dem Nachwuchstalent Nyck de Vries eine Fördervereinbarung erzielt. Teamchef Martin Whitmarsh glaubt an dessen Fähigkeiten: "Nyck scheint eine aufregende Zukunftshoffnung zu sein. Wir freuen uns darauf, seine Karriere zu unterstützen." Auch Anthony Hamilton hält den Youngster für "extrem vielversprechend".

Aber was hat Hamilton sen. mit de Vries zu tun? Richtig: Er übernimmt mit sofortiger Wirkung dessen Management. "Sein Vater Hendrik", berichtet Hamilton, "hat sich vorbildlich um die Karriere gekümmert. Heute ist Nyck nicht nur ein toller Rennfahrer, sondern auch ein feiner Mensch. Ich glaube, dass wir ihn mit dem richtigen Support an das allerhöchste Niveau heranführen können."

Geplant ist eine enge Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Talentschmied Dino Chiesa, der als Leiter des einst von McLaren und Mercedes gegründeten MBM-Nachwuchsteams schon Hamilton jun. und Nico Rosberg auf höhere Aufgaben vorbereitet hat. "Das ist eine sehr aufregende und dynamische Partnerschaft", meint Hamilton sen.

De Vries selbst ist ganz aus dem Häuschen: "Mein Besuch in der McLaren-Fabrik war eine fantastische Erfahrung und ich fühle mich sehr geehrt, dass McLaren meine Karriere unterstützen will. Die Ressourcen hier sind unglaublich und ich denke, dass sie mir die perfekten Rahmenbedingungen bieten können, um mein Können, meine Fitness und meine Erfahrung auszubauen."

Fotoquelle: McLaren

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Top 10: Die stärksten Debütanten der Formel-1-Geschichte

News

Flexibler Unterboden: TV-Bilder belasten Ferrari

News

Formel 1 Melbourne 2017: Vettel gewinnt in Melbourne!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung