40 Runden in Valencia: Michael Schumacher fühlte sich auf Anhieb wohl

Formel 1 2010

— 02.02.2010

Schumacher: Keine körperlichen Probleme

Michael Schumacher fühlt sich nach den ersten Formel-1-Testrunden vor seinem Comeback mit Mercedes bestens: Der "Nacken der Nation" hält

Michael Schumacher hat sich auf Anhieb mit einer guten Leistung in der Formel 1 zurückgemeldet. Der siebenfache Weltmeister absolvierte am Montagnachmittag gleich 40 Runden im neuen Mercedes und platzierte sich am Ende des Tages auf Rang drei der Zeitenliste. Teamkollege Nico Rosberg war am Vormittag etwas langsamer und wurde Vierter. Doch Vorsicht: Den Testzeiten darf man kaum Bedeutung beimessen.

Wichtig ist allerdings, dass Schumacher endlich keine körperlichen Beschwerden mehr bei der Fahrt im Formel-1-Auto hat. "Ich hab den Nacken gut eingeölt, jetzt ist der ganze Rost weg", meint der 41-Jährige lächelnd nach seinem ersten Auftritt im neuen Silberpfeil. Man spürt die Freude des Rekordchampions regelrecht, er ist vor seinem spektakulären Comeback heiß aufs Rennfahren.

Schon im Sommer vergangenen Jahres hatte Schumacher als Massa-Ersatzmann bei Ferrari einspringen sollen, doch damals verhinderten die Nachwirkungen eines schweren Motorradunfalls dieses Ansinnen. "Ich freue mich, ihn hier fahren zu sehen", wird Dr. Johannes Peil in der 'BILD' zitiert. Der Fachmann der Sportklinik Bad Nauheim betreut Schumacher seit vielen Monaten. "Mehr möchte ich nicht sagen: Da bin ich einfach abergläubisch."

Eine klare Aussage zum Fitnessstand seines Schützlings bleibt Peil schuldig, doch deutet vieles darauf hin, dass der Kerpener alle Verletzungen nun endgültig auskuriert hat. Schumacher erfährt bei seiner Rückkehr in die Formel 1 eine umfassende medizinische Betreuung. Physiotherapeut Kai Schnapka ist stets im Dunstkreis des Superstars zu finden, er übernachtet sogar in Schumachers Wohnmobil an der Strecke in Valencia.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.