Michael Schumacher wird schon in dieser Woche wieder im Mercedes sitzen

Formel 1 2010

— 08.02.2010

Schumacher: Große Vorfreude auf Australien

Michael Schumacher ist heiß auf sein Comebackrennen in Bahrain, aber freut sich noch mehr auf Melbourne: "Vor allem auf Mick Doohan und seine Familie"

Nur noch etwas mehr als einen Monat dauert es, bis Michael Schumacher nach über dreijähriger Pause wieder in einen Grand Prix starten wird. Der Rekordweltmeister kehrt dann mit Mercedes beim Saisonstart in Bahrain wieder auf die große Bühne zurück. Nur zwei Wochen später steht für Schumacher eine ganz besondere Reise an.

"Ich freue mich sehr auf Australien. Dort werden wir viele Freunde treffen. Vor allem Mick Doohan und seine Familie. Das wird toll", sagt der Kerpener, der seit Jahren eine enge Beziehung zum früheren Motorrad-Weltmeister aus Australien unterhält. "Und natürlich ist es auch allein der schönen Landschaft wegen immer schön", meint Schumacher zum zweiten Saisonrennen in Melbourne.

"Im vergangenen Jahr war ich noch als Berater von Ferrari vor Ort. In diesem Jahr komme ich als aktiver Pilot zurück. Das wird sehr interessant", verspricht der siebenfache Formel-1-Weltmeister. Schumacher hat in seiner bisherigen Formel-1-Karriere im Albert Park immerhin vier Rennen gewinnen können - ein gutes Pflaster also.

Fotoquelle: Mercedes

Weitere Formel 1 Themen

News

Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Historie

News

Fotostrecke: Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung