Sebastian Vettels neuer Helm im originellen Design einer Red-Bull-Dose

Formel 1 2010

— 11.02.2010

Red-Bull-Dose am Kopf: Vettels neues Helmdesign

Originaloptik einer Red-Bull-Dose: Sebastian Vettel startet mit einem originellen Helmdesign in die neue Formel-1-Saison

Seit Jahren fahren Red-Bull-Junioren traditionell in den Farben des Energydrink-Herstellers, doch Sebastian Vettel geht in dieser Saison noch einen Schritt weiter: Der Deutsche hat sein Helmdesign nicht nur ans Red-Bull-Farbschema angepasst, sondern seinem Kopfschutz gleich komplett das Aussehen einer Red-Bull-Dose verpasst!

"Am besten eiskalt" und "kohlensäurehaltig" steht unter anderem auf dem neuen Vettel-Helm - und oben befindet sich ein aufgemalter Clip zum Öffnen der Dose. Manche seiner Gegner werden sich kurz vor dem Start eines Rennens sicher wünschen, dort tatsächlich aufreißen und in Vettels Kopf hineinschauen zu können, aber ganz so realistisch ist der Helm dann wohl doch nicht geworden...

Originell ist die Idee auf jeden Fall und sie setzt auch die Tradition des Vizeweltmeisters fort, das Design laufend neu zu erfinden. Schon im Vorjahr überraschte der 22-Jährige mit verschiedenen Helmen, zum Beispiel auch mit einem in Gold.

Ob er die neue Dosenoptik die komplette Saison beibehalten wird, steht noch nicht fest.

Fotoquelle: Red Bull

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Testauftakt in der Chronologie

News

Formel-1-Live-Ticker: Mercedes mit erster Rennsimulation!

News

Formel-1-Live-Ticker: Erstes größeres Problem bei Ferrari?

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung