Michelin plant eine Rückkehr in die Königsklasse des Motorsports

Formel 1 2010

— 12.02.2010

Michelin denkt über Formel-1-Comeback nach

Bridgestone geht, Michelin kommt? Die Franzosen denken eigenen Angaben nach über eine Rückkehr in die Formel 1 nach...

Der französische Reifenhersteller Michelin könnte nach vier Jahren Pause in die Formel 1 zurückkehren. Wie der geschäftsführende Gesellschafter Jean-Dominique Senard heute bestätigte, steht das Unternehmen bereits in "formellen Gesprächen" mit dem Automobilweltverband FIA, was ein Comeback im Jahr 2011 angeht.

"Wir könnten eine Rückkehr in Betracht ziehen, aber es gibt klare Bedingungen", wird Senard von 'Bloomberg' zitiert. "Am wichtigsten ist uns, dass die Reifen zeigen dürfen, was sie der Automobilindustrie bringen könnten." Michelin denkt diesbezüglich vor allem an umweltfreundliche Technologien, etwa zur Verringerung des Benzinverbrauchs, um die äquivalenten Serienprodukte in der Königsklasse des Motorsports bewerben zu können.

Der Reifenhersteller mit Sitz in Clermont-Ferrand hatte sich Ende 2006 ein Jahr vor Einführung des Reifenmonopols durch die FIA zurückgezogen. Argument damals: Man wolle sich nur in der Formel 1 engagieren, wenn man sich mit einem Konkurrenten messen kann. Anscheinend setzt nun ein Umdenken ein, um Umwelttechnologien im Wettbewerbsumfeld zu entwickeln und vor allem zu bewerben.

Bridgestone hat fristgerecht im vergangenen November bekannt gegeben, ab 2011 nicht mehr als Reifenlieferant zur Verfügung zu stehen.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.