Lewis Hamilton will möglichst schnell an die Spitze des Feldes vorstoßen

Formel 1 2010

— 17.03.2010

Button und Hamilton machen Druck

McLaren will sich im Kampf mit den Favoriten Red Bull und Ferrari nicht lange hinten anstellen: Die Lücke schnellstmöglich schließen

McLaren nimmt im Entwicklungskampf der Formel 1 richtig Schwung auf. Nachdem die Briten beim Saisonauftakt in Bahrain das Tempo von Red Bull und Ferrari nicht mitgehen konnten, will man alle Ressourcen nutzen, um die Lücke möglichst schnell zu schließen. Lewis Hamilton und Jenson Button legten daher nach dem ersten Saisonrennen keine Pause ein. Die beiden Piloten flogen sofort nach Großbritannien, um am Dienstag bereits wieder in Woking zu arbeiten.

"Unser Speed ist nicht schlecht - zumindest nicht so schlecht wie gedacht", meint Hamilton, der nach einem enttäuschenden Qualifying im Rennen immerhin noch auf Rang drei kam. "Wir müssen richtig Druck machen, um schnell zu Red Bull und Ferrari aufschließen zu können." Der amtierende Champion Button hatte bereits frühzeitig erkannt, dass McLaren vor allem im Qualifying besser werden muss. Aus mäßiger Startposition sind derzeit auch nur mäßige Ergebnisse möglich.

Dass McLaren im Entwicklungswettkampf reichlich Boden gutmachen kann, konnte man im vergangenen Jahr bestens beobachten. Damals machte man innerhalb weniger Monate aus dem zu Beginn schwachen MP4-24 ein Siegerfahrzeug. "Ich bin sicher, dass wir die Lücke schließen können und schon bald auf dem Podium ganz oben stehen", so Hamilton optimistisch. "Ich werde das Team ausreichend unter Druck setzen."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.