Ferrari-Podium in Bahrain: Felipe Massa, Fernando Alonso, Stefano Domenicali

Formel 1 2010

— 17.03.2010

Domenicali: "Ein emotionaler Schub"

Ferrari hat zwar beim Saisonauftakt einen Doppelsieg eingefahren, aber dennoch einige Probleme lokalisiert: "Die Saison ist sehr lang"

Bei Ferrari herrscht trotz des Doppelsieges zum Auftakt in Bahrain nicht nur eitel Sonnenschein. Die Italiener sind sich der Tatsache bewusst, dass sie ohne das technische Problem am Red Bull von Sebastian Vettel wohl kaum eine Chance auf den Erfolg gehabt hätten. Entsprechend sachlich wurden die Ereignisse in Maranello analysiert. "Wir haben mit den Technikern all die Probleme besprochen, die uns während der drei Tage in Bahrain begegnet sind", erklärt Teamchef Stefano Domenicali.

"Natürlich war das Ergebnis perfekt. Ein Doppelsieg gleich im ersten Rennen ist ein herausragendes Resultat", fügt der Italiener hinzu. "Aber wir haben eine recht lange Liste von Dingen, die wir dringend aussortieren müssen. Am besten wäre es, wenn wir das vor dem nächsten Rennwochenende in Australien schaffen könnten." Auch Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo hatte allzu große Jubelarien ausgelassen.

"Das Ergebnis hat allen Mitarbeitern in Maranello Erleichterung beschert. Das gibt emotionalen Schub, nachdem wir einen schwierigen Winter hatten. Man darf auch nicht vergessen, wie schlecht unsere vergangene Saison war", erinnert Domenicali an schwierige Zeiten der Roten. "Es war erst das erste Rennen der Saison, und die Saison ist sehr lang", mahnt er. Fest steht: Auch Ferrari hat deutlich gemerkt, dass man nicht allein an der Formel-1-Spitze ist.

"Natürlich haben wir erkannt, dass unser Auto sicherlich konkurrenzfähig ist. Aber wir sind auf dem gleichen Niveau wie die anderen, die um die Meisterschaft kämpfen wollen. In Melbourne kann die Situation schon ganz anders sein", sagt der Teamchef. "Aber wir haben jetzt erst einmal eine gute Grundlage. Auf einer Skala von eins bis zehn würde ich uns für die Leistung acht Punkte geben. Man darf nicht vergessen, dass wir trotz einiger Sorgen zum Doppelsieg gefahren sind."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.