Michael Schumacher (rechts) im Gespräch mit Weltmeister Jenson Button

Formel 1 2010

— 21.03.2010

Schumacher ist der bekannteste Formel-1-Fahrer

Gute und schlechte Nachrichten für Michael Schumacher: Laut Umfrage ist er der bekannteste Formel-1-Fahrer - Wirbel um GPDA-Mitgliedschaft

Ein wenig überraschendes Resultat hat die jüngste FOTA-Umfrage unter mehr als 90.000 Teilnehmern ergeben. Zwar wurde die Umfrage noch nicht komplett veröffentlicht, aber zumindest die Frage nach dem bekanntesten Formel-1-Piloten ist jetzt schon geklärt. Wenig überraschend handelt es sich dabei um Michael Schumacher.

Der siebenfache Weltmeister, der nach drei Jahren Pause unter riesigem medialen Trommelwirbel in die Königsklasse zurückgekehrt ist, kommt demnach auf einen repräsentativen Bekanntheitsgrad von 19,5 Prozent. Damit kennen ihn deutlich mehr Menschen als Fernando Alonso (9,7 Prozent). Auf Platz drei folgt überraschenderweise Kimi Räikkönen, obwohl der Finne gar nicht mehr in der Formel-1-, sondern in der Rallye-WM fährt.

Weniger schmeichelhaft für Schumacher ist ein aktueller Bericht in der 'Bild am Sonntag', wonach er "zu geizig" sein soll, um der Fahrergewerkschaft GPDA beizutreten. Die Mitgliedschaft in der GPDA, die 1994 unter anderem auch auf Druck von Schumacher gegründet wurde, kostet angeblich 2.000 US-Dollar plus 500 Dollar für jeden WM-Punkt. Laut 'Bild am Sonntag' soll Schumacher beitreten, aber nicht den vollen Mitgliedsbeitrag zahlen wollen.

"Michael unterstützt weiterhin die Arbeit der GPDA, ist aber noch nicht sicher, ob er wieder eintreten wird", wird Schumacher-Managerin Sabine Kehm von der Zeitung zitiert. "Immerhin hat er das jahrelang federführend gemacht. Jetzt will er eigentlich die anderen, die das in der Zwischenzeit übernommen haben, weitermachen lassen." Aktuell ist Pedro de la Rosa GPDA-Vorsitzender. Der möchte sein Amt aber an Nick Heidfeld übergeben.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Testauftakt in der Chronologie

News

Formel-1-Live-Ticker: Mercedes mit erster Rennsimulation!

News

Formel-1-Live-Ticker: Erstes größeres Problem bei Ferrari?

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung