Nico Hülkenberg wartet weiterhin auf seine ersten Formel-1-Punkte

Formel 1 2010

— 28.03.2010

Hülkenberg nach dem Crash: "Es sollte nicht sein"

Nico Hülkenberg wurde im Grand Prix von Australien früh von Kamui Kobayashi auf dem Rennen geschossen: "Keine Ahnung, wieso das passiert ist"

Für Nico Hülkenberg beginnt das Debütjahr in der Formel 1 enttäuschend. Nachdem der Williams-Neuling bereits in Bahrain ohne Punkte blieb, gab es auch in Melbourne nichts zu holen. Der junge Deutsche wurde in der allerersten Runde von Kamui Kobayashi heftig torpediert. "Es passierte in Kurve sechs. Ich war schon im Scheitelpunkt und plötzlich kam Kamui angeflogen, halb über mein Auto. Keine Ahnung, was da passiert ist", sagt Hülkenberg im Gespräch mit 'Sky'.

"Ich weiß nicht genau, was da los war. Er hat mir nur gesagt, dass er es war, der auf mich aufgefahren ist. Ich weiß aber nicht, wieso", so der deutsche Williams-Rookie auf 'RTL'. Der japanische Kollege Kobayashi hatte zuvor seinen Frontflügel am Sauber-Ferrari C29 eingebüßt. Er konnte den Abflug kaum vermeiden. "Natürlich hätte ich das Rennen gern bis zum Ende gefahren und die Kilometer mitgenommen", so Hülkenberg, "aber es sollte nicht so sein."

Während Williams-Teamkollege Rubens Barrichello in den ersten beiden Grands Prix des Jahres jeweils Punkte holen konnte, steht der Emmericher noch ohne Zähler da. "Zum Glück ist das nächste Rennen schon in der kommenden Woche. Da muss ich also nicht allzu lange warten, bis ich wieder ins Auto steigen kann", sagt der deutsche Rookie und hofft auf einen besseren verlauf des kommenden Rennwochenendes in Malaysia.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.