Colin Kolles hat große Pläne - und will dazu auch auf erfahrene Piloten setzen

Formel 1 2010

— 09.04.2010

Kolles: Bald Freitagspiloten bei HRT

HRT-Teamchef Colin Kolles möchte an den Rennfreitagen "erfahrene Piloten" einsetzen, um seine beiden Fahrer besser einschätzen zu können

Vor wenigen Wochen hat Colin Kolles das spanische HRT-Team rennfertig gemacht, nun will der Deutsche sukzessive voran kommen. Kolles, der bei seiner Ankunft bei Hispania lediglich eine handvoll Mitarbeiter sowie einige Grundbauteile vorgefunden hatte, möchte sich mit HRT bis zum Saisonende kräftig steigern - und will auch sein Fahrerduo schon bald genau evaluieren.

Dies kündigt Kolles gegenüber 'Auto Bild motorsport' an. Er könne seine in der Formel 1 noch unerfahrenen Piloten "noch nicht einschätzen", so der 42-Jährige. "Deshalb werde ich demnächst an den Freitagen auch erfahrene Piloten einsetzen, um Vergleiche anstellen zu können", gibt Kolles vor dem China-Rennen zu Protokoll.

Um wen es sich dabei handeln könnte, lässt Teamchef Kolles offen. Einzig Sinn und Zweck dieser Maßnahme erläutert der Deutsche: "Es hört sich wahnsinnig an, aber wir wollen das beste neue Team werden. Deshalb habe ich ja auch Geoff Willis an Bord geholt. Er soll das Team zu einem echten Konstrukteur machen", meint Kolles, der bereits einen Masterplan für HRT im Hinterkopf hat.

"Wir werden einen Windkanal anmieten und unabhängig das Auto weiterentwickeln - und so vom GP2-Niveau wegkommen", erklärt Kolles. Daraus, dass seine Fahrer einen gewissen Teil des Budgets aufbringen müssen, macht das Teamoberhaupt keinen Hehl: "Als neues Team brauchen wir Sponsoren - auch aus dem Umfeld der Fahrer", bringt es Kolles abschließend auf den Punkt.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die meisten Grand-Prix-Starts ohne einen Sieg

News

Das schlechteste Auto, das je einen Grand Prix gewonnen hat?

News

Neue Formel-1-Autos 2017: Rückkehr der Schrankwände?

News

Red Bull: Piloten werden ungeduldig

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.