Weder Erfahrung noch Jugend half dem Williams-Team in die Punkte

Formel 1 2010

— 18.04.2010

Williams über punkteloses Rennen enttäuscht

Nicht alle Entscheidungen passten am Sonntag in Schanghai beim Williams-Team, was sich im Rennergebnis deutlich niederschlug

Das Williams-Team konnte beim Großen Preis von China nicht von den chaotischen Bedingungen profitieren. Rubens Barrichello belegte mit über einer Minute Rückstand Position zwölf. Teamkollege Nico Hülkenberg verkalkulierte sich bei den Boxenstopps und kam mit einer Runde Rückstand auf Position 15 ins Ziel.

"Das Rennen verlief nicht so wie geplant", so Barrichello. "Ich wurde früh zum Wechseln auf Intermediates an die Box gerufen. Das war eine schwierige Entscheidung, und dann entwickelte sich das Rennen. Ich glaube, dass wir danach gute Entscheidungen getroffen haben, aber zu dieser Zeit war es schon zu spät, um sich davon zu erholen."

"Es war ein hartes Rennen", so Hülkenberg. "Und es war natürlich nicht sehr befriedigend für das Team. Wenn man sich das Positive anschaut, so war es für mich eine gute Erfahrung, eine komplette Renndistanz abzuspulen und alle verschiedenen Bedingungen zu erfahren, mit denen wir es heute zu tun bekommen haben."

"Besonders war es hilfreich zu sehen, wie sich das Auto und die Reifen verhalten. Und wir haben ein paar gute Daten gesammelt die wir in Zukunft bei irgendwelchen Rennen verwenden können, wenn die Bedingungen ähnlich sind. In Bezug auf die Ergebnisse liegen wir jedoch nicht mal annähernd dort, wo wir sein wollen."

"Es ist enttäuschend, heute mit keinem Auto Punkte geholt zu haben", so Sam Michael, Technischer Direktor des Teams. "Einige der Entscheidungen in Bezug auf unsere Boxenstopps waren falsch, einige waren richtig, aber alles in allem waren wir nicht schnell genug und fällten nicht die richtigen Entscheidungen."

"Rubens legte einen guten Start hin, auf diesem Gebiet haben wir uns also seit Malaysia verbessert", zeigt sich der Australier zufrieden. "Wir blicken nun nach Barcelona, wo wir in Bezug auf unsere Performance einen Schritt nach vorn machen möchte."

Fotoquelle: xpb.cc


Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.