Valentino Rossi hat im Formel-1-Fahrzeug oft eine gute Figur gemacht

Formel 1 2010

— 24.04.2010

FIAT-Chef will Rossi im Ferrari

Luca di Montezemolo bekommt einen prominenten Mitstreiter im Kampf um einen dritten Ferrari: FIAT-Chef Sergio Marchionne will Valentino Rossi

In Italien schallt immer wieder ein lauter Ruf nach der Möglichkeit, einen dritten Ferrari im Formel-1-Feld platzieren zu dürfen. Diesen Traum hatte Luca di Montezemolo schon vor vielen Monaten. Der Ferrari-Präsident hätte Michael Schumacher gern in einem dritten Boliden aus Maranello gesehen. Der italienische Geschäftsmann ist der Ansicht, dass der Königsklasse eher mit jeweils drei Autos von Topteams geholfen wäre als mit dem mühsamen Aufbau neuer Teams wie Virgin, HRT und Lotus.

Erst vor wenigen Tagen hatte di Montezemolo seine Forderung noch einmal wiederholt - allerdings eher im Scherz. MotoGP-Superstar Valentino Rossi wolle man in den F10 setzen, so der Ferrari-Präsident mit einem schelmischen Grinsen zu Pressevertretern. Der Motorrad-Weltmeister hatte bereits mehrfach Testfahrten für die Roten bestritten, sein Yamaha-MotoGP-Vertrag läuft am Ende des Jahres aus.

"Luca will einen dritten Ferrari für Valentino einsetzen. Das ist eine großartige Idee, falls Rossi wirklich Lust darauf hat", jubelt Sergio Marchionne. Der FIAT-Chef ist der Mann, der diesen Traum tatsächlich in die Realität umsetzen könnte. Immerhin ist der FIAT-Konzern Hauptsponsor bei Rossis Yamaha-Werksteam, gleichzeitig ist Ferrari in der Familie. Rossi selbst hat allerdings zuletzt immer wieder zu verstehen gegeben, dass für ihn ein Wechsel in die Formel 1 wohl nicht in Frage kommt.

Fotoquelle: Ferrari


Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die meisten Grand-Prix-Starts ohne einen Sieg

News

Das schlechteste Auto, das je einen Grand Prix gewonnen hat?

News

Neue Formel-1-Autos 2017: Rückkehr der Schrankwände?

News

Formel-1-Aus droht: Manor bestätigt erneute Insolvenz

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.