Pedro de la Rosa würde beim Heimspiel in Barcelona gerne glänzen

Formel 1 2010

— 30.04.2010

Sauber zündet zweite Stufe mit dem F-Schacht

Sauber-Ferrari bringt für das Barcelona-Wochenende viele Updates - Der F-Schacht soll endlich die nötige Effizienz zeigen

Sauber muss dringend Performance finden. Die Schweizer, die in den Wintertests noch so gut ausgesehen hatten, konnten in den ersten vier Rennen der neuen Saison keinen einzigen Zähler gewinnen. Einerseits hat man Probleme mit der Standfestigkeit gehabt, auf der anderen Seite steckt aber auch in der Chassiskonzeption der Wurm. "Wir werden - wie alle anderen Teams auch - einige Updates für Barcelona haben", verspricht James Key.

Der neue Technikchef, der nach dem Grand Prix in China den bisherigen Sauber-Konstrukteur Willy Rampf ablöste, soll neue Ideen und Ansätze mit nach Hinwil bringen. "Wir wollen unseren F-Schacht um einen Schritt weiterbringen", sagt der Brite. "Diese Technolgie wird man im Verlauf des Jahres an allen Autos sehen. Aber wir haben bereits in den ersten Wochen der Saison erste Erfahrungen sammeln können."

Pedro de la Rosa hatte das grundsätzliche Verständnis für den F-Schacht von seinem Ex-Arbeitgeber McLaren mitgebracht. Aufgrund dieser Informationen konnte Sauber als erstes Team eine Kopie entwickeln. Man testete die erste Version bereits in Australien im Training, setzte es bisher aber nie im Rennen ein. "Wir bringen zusätzlich noch einige Neuteile ans Auto", sagt Key. Ein neuer Frontflügel und ein veränderter Diffusor sollen helfen.

"Es ist ein großes Paket. Hoffentlich können wir damit endlich zulegen", sagt der Sauber-Technikchef. Er schränkt ein: "Natürlich hängen unsere Fortschritte von den Verbesserungen der anderen Teams ab. Einige unserer Neuerungen sollen die Aerodynamik-Charakteristik verbessern. In diesem Bereichen gab es Defizite. Das Auto sollte allein dadurch besser werden, weil es sein Verhalten ändert", meint der britische Techniker.

Fotoquelle: xpb.cc


Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.