Nico Hülkenberg hatte am Donnerstag die Nase knapp vor Barrichello

Formel 1 2010

— 13.05.2010

Williams will mit neuem Heckflügel in die Top 10

Der Test eines neuen Heckflügels verlief am Freitag erfolgreich, nun hofft Williams, mit beiden Autos in die Top 10 fahren zu können

Die beiden Williams-Piloten beendeten das 2. Freie Training zum Großen Preis von Monaco am Donnerstag im Mittelfeld. Nico Hülkenberg hatte dabei im teaminternen Duell knapp die Nase vorn. Der Deutsche kam mit 1,444 Sekunden Rückstand auf Position 13. Teamkollege Rubens Barrichello war um 0,174 Sekunden langsamer und wurde auf Position 14 gewertet.

"Das war heute mein erstes Mal in einem Formel-1-Auto in Monaco", so Hülkenberg. "Heute Morgen ging es aus diesem Grund zunächst darum, ein paar Kilometer auf mein Konto zu bekommen. Das Auto fühlte sich in Ordnung an, man kann auf einer Runde auf dem weichen Reifen einiges aus ihm herausholen. Es fühlt sich auch danach an, als würden wir von den neuen Aerodynamik-Teilen profitieren, der Heckflügel bietet definitiv mehr Haftung."

"Das Team hat für das Auto ein paar neue Teile nach Monaco gebracht", so Barrichello. "Ich hatte den neuen Heckflügel heute Morgen, Nico am Nachmittag. Er sieht viel versprechend aus und ich hoffe, dass ich einen Tick konkurrenzfähiger sein werde als in den Wochen zuvor. Ich freue mich auf den Samstag."

"Wir haben den Tag heute damit verbracht, neue Aerodynamik-Komponenten zu bewerten", so Sam Michael, Technischer Direktor des Teams. "Wir haben im Moment lediglich einen neuen Heckflügel, also fuhr in Rubens am Morgen und Nico am Nachmittag. Der zweite wird rechtzeitig zum dritten Training eintreffen und im Qualifying und im Rennen an den Autos bleiben."

"Wir haben mit Rubens und Nico jede Menge Arbeit am Setup verrichtet, was uns viele Daten beschert hat, die wir vor Samstag studieren. Unser Ziel für das Qualifying ist es, beide Autos in die Top 10 zu bekommen."

Fotoquelle: xpb.cc


Weitere Formel 1 Themen

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Mercedes' Suche nach Ersatz beginnt

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.