Mercedes wird ab sofort mit dem Vermarkter Sportfive kooperieren

Formel 1 2010

— 18.05.2010

Neue Kooperation: Mercedes und Sportfive

Mercedes einigt sich auf Zusammenarbeit mit dem Sportrechtevermarkte Sportfive: Weitere deutsche Sponsoren in Sicht?

Mercedes hat sich 2010 in der Formel 1 als deutsche "Nationalmannschaft" aufgestellt. Die Silbernen gehen als Werksmannschaft mit den drei Piloten Michael Schumacher, Nico Rosberg und Nick Heidfeld (Test- und Ersatzfahrer) durch die neue Saison. Man unterzeichnete zwar jüngst einen neuen Sponsorendeal mit der Deutschen Post, doch die Suche nach neuen Partnern im Heimatland von Mercedes brachte sonst wenig Erfolg. Dies soll sich nun ändern.

Die renommierte Vermarktungsagentur Sportfive kümmert sich ab sofort um die Akquise weiterer Sponsoren für das deutsche Formel-1-Team. "Mercedes-Benz blickt auf eine lange Tradition in der Formel 1 zurück, und Mercedes GP wird an frühere Erfolge anknüpfen können", kommentiert Sportfive-Geschäftsführer Philipp Hasenbein den neuen Mercedes-Deal, der zunächst nur für das Jahr 2010 gilt.

"Zwar findet das Team weltweit Anerkennung, doch vor allem in Deutschland hat es eine große Fangemeinde, da hinter dem Team die deutsche Premium-Marke Mercedes-Benz steht und drei der besten Fahrer Deutschlands in den Cockpits der Silberpfeile sitzen. Damit wird für Sponsoren und Partner ein überaus attraktives Gesamtpaket geschnürt, das wir mit Freude in Deutschland vermarkten werden", erklärt Hasenbein weiter.

Fotoquelle: xpb.cc


Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Fotostrecke: Design-Konzepte für Formel-1-Werksteams

News

Flexibler Unterboden: TV-Bilder belasten Ferrari

News

Nicht um jeden Preis: Formel 1 ab 2018 nicht mehr bei RTL?

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung