Schon heute präsentierte sich Istanbul von seiner sonnigsten Seite

Formel 1 2010

— 27.05.2010

Gute Wetterprognose für Istanbul

Erst in der Nacht auf Montag könnte das Wetter in Istanbul umschwenken, für die Formel 1 werden aber sonnige und heiße Bedingungen erwartet

Es ist in dieser Saison noch nicht oft der Fall gewesen, dass ein Regenrennen schon vor Beginn eines Wochenendes so gut wie ausgeschlossen werden konnte, aber in Istanbul sind Niederschläge am Grand-Prix-Sonntag höchst unwahrscheinlich. Fast alle Wetterdienste stimmen überein und gehen davon aus, dass es mit Sicherheit trocken bleiben wird.

Nur vereinzelt ist von einer 30-prozentigen Regenwahrscheinlichkeit und sogar möglichen Gewittern für die Startzeit des Rennens die Rede. Die Mehrheit der Meteorologen rechnet jedoch mit einem durchgehend trockenen Rennwochenende bei stabilen Höchsttemperaturen zwischen 27 (Sonntag) und 30 Grad (Samstag). Außerdem wird für Sonntagnachmittag eine leichte Brise erwartet, die mit bis zu 16 km/h aus nördlicher Richtung wehen könnte.

Laut aktueller Prognose könnte es erst in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einem kleinen Wetterumschwung kommen. Dieser würde sich auf das Rennwochenende nicht mehr auswirken. Allerdings haben wir in dieser Saison schon oft erlebt, dass sich Regenfronten verschoben haben - nach vorne oder hinten...

Fotoquelle: xpb.cc


Weitere Formel 1 Themen

News

Alfa Romeo und Sauber: So sieht die Lackierung 2018 aus!

News

Hamilton: Habe von keinem Teamkollegen gelernt, außer...

News

Niki Lauda hört als RTL-Formel-1-Experte auf

News

Hamilton graust es vor 2018: "Wie ein verdammtes NASCAR"

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung