Fernando ALonso konnte das Heck des Red Bull in Kanada genau studieren

Formel 1 2010

— 15.06.2010

Ferrari: Ein B-Auto nach Red-Bull-Muster

Für den kommenden Grand Prix in Valencia plant Ferrari umfangreiche Veränderungen am F10: Die B-Version soll gute Entwicklungschancen bieten

Ist Ferrari dem Geheimnis des schnellen Red Bull RB6 auf die Schliche gekommen? Dachte man vor einigen Wochen noch, der Wagen aus der Feder von Stardesigner Adrian Newey sei mit einer magischen Fahrhöhenverstellung versehen, so hat die Konkurrenz den Clou nun offenbar am Heck des RB6 ausgemacht. Die tiefen Auspuffenden und eine besondere Aufhängung der Hinterräder sollen für eine höchst effiziente Anströmung des Diffusors sorgen.

Nach Angaben der spanischen Zeitung 'AS' wird der Ferrari F10, der in Valencia erstmals in einer neuen B-Version zum Einsatz kommt, die entsprechenden Elemente des Red Bull aufweisen. Auch Ferrari lässt die Abgase tief am Heck ausströmen, eine veränderte Hinterradaufhängung soll den Effekt des Doppeldiffusors um bis zu 50 Prozent verstärken. Man verspricht sich einen Zeitgewinn von mindestens drei bis vier Zehntelsekunden pro Runde.

"Der Fokus lag nun auf vielen anderen Dingen und nicht mehr auf dem F-Schacht", erklärt Teamchef Stefano Domenicali mit Blick auf das große Updatepaket für Valencia. "Wie viel besser wir in Valencia sind ist nicht entscheidend", wird Fernando Alonso zitiert. Der spanische Nationalheld fährt fort: "Wichtiger ist, dass uns die neue Version des Autos ganz neue Möglichkeiten bei der Entwicklung eröffnet." Damit sollte klar sein, dass Ferrari die Saison 2010 noch lange nicht abgehakt hat, sondern konsequent weiter am F10 arbeiten wird.

Fotoquelle: xpb.cc


Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die meisten Grand-Prix-Starts ohne einen Sieg

News

Das schlechteste Auto, das je einen Grand Prix gewonnen hat?

News

Neue Formel-1-Autos 2017: Rückkehr der Schrankwände?

News

Formel-1-Aus droht: Manor bestätigt erneute Insolvenz

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.