Die beiden Fahrer enthüllten in Silverstone das neue Ferrari-Logo

Formel 1 2010

— 08.07.2010

Ferrari stellt neues Formel-1-Logo vor

Ab 2011 wird Ferrari in der Formel 1 mit einem neuen Teamlogo antreten - Abschied vom bisherigen Marlboro-Barcode-Design

Radikaler Schritt bei Ferrari: Der italienische Traditionsrennstall verabschiedet sich von seinem bisherigen Logo und stellt für die nächste Saison ein neues Branding vor. Damit reagiert Ferrari auf Vorwürfe, man habe Schleichwerbung für Hauptsponsor Marlboro betrieben.

Marlboro darf wegen des Tabakwerbeverbots nicht mehr als klassischer Sponsor auftreten, in Großbritannien tauchten jedoch Anschuldigungen auf, das Ferrari-Barcode-Design sei Schleichwerbung für Marlboro gewesen. Klarerweise war genau das die Absicht des bisherigen Markenauftritts der Italiener, ebenso klar ist aber, dass dies offiziell aus juristischen Gründen dementiert werden musste.

Mit dem neuen Logo, das ab 1. Januar 2011 in Kraft treten wird, verabschiedet sich Ferrari endgültig vom Barcode. Es zeigt stattdessen das berühmte "Cavallino Rampante" sowie eine weiße Fläche mit dem Schriftzug "Scuderia Ferrari". Offiziell wird das Team weiterhin als "Scuderia Ferrari Marlboro" für die Formel-1-Weltmeisterschaft nennen.

Fotoquelle: xpb.cc


Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Top 10: Die stärksten Debütanten der Formel-1-Geschichte

News

Flexibler Unterboden: TV-Bilder belasten Ferrari

News

Formel 1 Melbourne 2017: Vettel gewinnt in Melbourne!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung