Sakon Yamamoto könnte ein Comeback als Grand-Prix-Pilot feiern

Formel 1 2010

— 08.07.2010

HRT: Senna raus, Yamamoto rein!

Knalleffekt bei HRT: Bruno Senna scheint sein Cockpit verloren zu haben, Sakon Yamamoto soll ihn schon ab Silverstone ersetzen

Bei HRT könnte es am kommenden Wochenende in Silverstone zu einem überraschenden Fahrerwechsel kommen: Am Donnerstagabend machten sich im Paddock Gerüchte breit, dass Sakon Yamamoto nicht nur das Freitagstraining, sondern den kompletten Grand Prix von Großbritannien bestreiten wird.

Laut 'Adam Cooper's F1 Blog' soll Kolles selbst diesen Fahrerwechsel bereits bestätigt haben, auf telefonische Anfrage von 'Motorsport-Total.com' verweigert der Deutsche aber jeden Kommentar und verweist lediglich auf eine offizielle Stellungnahme des Teams, die "morgen Früh" veröffentlich werden soll. Das deutet darauf hin, dass an den Gerüchten mehr dran ist, als Senna lieb sein könnte.

Gegenüber der 'BBC' zeigt sich Kolles deutlich aufgeschlossener, was die Situation angeht: "Eine Entscheidung, wer für den Rest der Saison für Hispania fahren wird, werden wir an diesem Wochenende treffen", wird Kolles vom seriösen Internetportal des britischen Mediennetzwerks zitiert.

Über die Hintergründe des möglichen Fahrerwechsels ist derzeit noch wenig bekannt. Es heißt jedoch, dass finanzielle Überlegungen eine Rolle spielen könnten.

Yamamoto war bisher genau wie Christian Klien Freitagsfahrer des HRT-Teams. Für den 27-jährigen Japaner, der morgen seinen 28. Geburtstag feiert, ist die Situation, während der Saison einspringen zu müssen, nicht neu: 2006 bestritt er sieben Rennen für Super Aguri, 2007 war er ebenfalls siebenmal für Spyker im Einsatz - übrigens unter Teamchef Kolles...

Fotoquelle: HRT


Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.