Michael Schumacher hofft in Hockenheim auf die Unterstützung der Fans

Formel 1 2010

— 20.07.2010

Schumacher: "Freue mich auf die Atmosphäre"

Nico Rosberg und Michael Schumacher verbinden viele Erinnerungen mit Hockenheim - Mit Mercedes soll nun ein neues Kapitel geschrieben werden

Die beiden Mercedes-Asse Nico Rosberg und Michael Schumacher haben in ihren Karrieren bereits viel in Hockenheim erlebt. Deshalb ist das Heimrennen für die beiden Deutschen etwas ganz Besonderes. Zum ersten Mal seit 1954 wird zudem Mercedes als Werksmannschaft bei einem Grand Prix von Deutschland teilnehmen. Damals gewann Juan Manuel Fangio im berühmten W196.

Die Vorzeichen auf eine Wiederholung dieses Triumphes stehen 56 Jahre später allerdings nicht so gut. Trotzdem ist der Hockenheim einer der Höhepunkte für Rosberg. "Es ist sicher eine der besten Strecken. Die Ausstattung und die Sicherheit kann sicher mit den neuen Anlagen von Schanghai oder der Türkei mithalten", so der 25-Jährige.

"Er ist einer meiner beiden Heimrennen. Ich habe dort meine ersten Rennen gewonnen, weshalb ich über eine gute Streckenkenntnis verfüge. Die Fans sind immer sehr begeistert und werden Michael bei seinem Comeback frenetisch anfeuern. Ich hoffe sie halten mir aber auch die Daumen. Es wird sicher ein tolles Wochenende werden", blickt Rosberg voraus.

Sehr viele Erinnerungen verbindet der Rekordweltmeister mit der Strecke in Baden-Württemberg. "Ich habe eigentlich meine Formel-Karriere dort begonnen und habe in meinen frühen Tagen viel auf der Strecke getestet", erinnert sich Schumacher. "Es sticht natürlich der Sieg 1995 heraus, nachdem wir es davor einige Jahre vergeblich versucht haben. Natürlich waren auch die Jahre mit Ferrari toll. Es herrschte immer eine großartige Atmosphäre."

"Nun freue ich mich darauf, mit dem Nationalteam antreten zu dürfen und hoffe auf viele Silberkappen und eine große Unterstützung. Ich erwarte eine fantastische Atmosphäre, denn Hockenheim bietet mit dem Stadionabschnitt großes Potenzial. Und nun kommt das Nationalteam nach Hause, um sich gegen die Elite zu messen. Die Fans drücken uns hoffentlich die Daumen", so Schumacher.

Fotoquelle: xpb.cc


Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.