Nico Rosberg stellte Michael Schumacher am Samstag in den Schatten

Formel 1 2010

— 31.07.2010

Rosberg: "Das Beste herausgeholt"

Nico Rosberg steht nach Platz sechs auf der sonnigen Seite bei Mercedes: Den richtigen Weg beim Setup eingeschlagen - Podestplatz möglich?

Nico Rosberg auf Platz sechs, Michael Schumacher nur 14. - Abstand: 0,8 Sekunden. Das ist die Mercedes-Situation nach dem Qualifying von Ungarn. Der große Unterschied zwischen den beiden Silberpfeil-Piloten ist bei weitem nicht allein im fahrerrischen Bereich zu suchen. Rosberg hatte auch in Zusammenarbeit mit seinen Technikern das glücklichere Händchen.

"Platz sechs ist gut. Ich habe das Beste herausgeholt, auch in Sachen Setup. Ich bin gute Runden gefahren, trotzdem ist der Abstand extrem groß zu Red Bull. Das ist echt irre, was die für Zeiten fahren", fasst Rosberg seine Eindrücke in klare Worte. "Ich bin mittlerweile sehr erfahren und die Setuparbeit ist eine meine Stärken. Da habe ich mit meinen Ingenieuren gute Arbeit geleistet. Mehr geht mit unserem Auto nicht."

Der gebürtige Wiesbadener war seinen eigenen Weg bei der Abstimmung des Autos konsequent immer weiter gegangen, Teamkollege Schumacher hatte sich unterdessen für eine andere Richtung entschieden. "Er hätte ja auch zurückkommen können, aber er hat sich dafür entschieden", sagt Rosberg. "Ich habe gesehen, dass es meiner Meinung nach bei ihm nicht so gut geht. Deswegen habe ich es anders gemacht. Das hat bei mir gut funktioniert."

"Das Podium wird schwierig, aber vom sechsten Platz - warum eigentlich nicht? In Silverstone bin ich als Fünfter gestartet. Mit ein bisschen Glück ist das vielleicht hier auch drin", meint der 25-Jährige. Allerdings muss Rosberg am Sonntag von der schmutzigen Linie starten. "Aber ich habe in letzter Zeit ganz gute Starts gehabt. Vielleicht muss ich erst einmal nur versuchen, meine Position zu halten."

Fotoquelle: xpb.cc


Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.