Pirelli hat die Reifen für 2011 fertig: Die Testfahrten starten kommende Woche

Formel 1 2010

— 14.08.2010

Pirelli-Formel-1-Tests starten

Pirelli absolviert offenbar bereits ab Montag die ersten Testfahrten mit einem Vorjahres-Toyota in Mugello: Drei Tage Italien, danach Tests in Spanien

Pirelli hat den neuen Formel-1-Reifen für 2011 offenbar fertig. Nach Angaben der spanischen Sportzeitung 'As' sollen die Testfahrten mit den neuen Pneus bereits am Montag beginnen. Angeblich stehen drei Tage in Mugello auf dem Programm. Nick Heidfeld, der bald seinen Vertrag als Mercedes-Testfahrer auflösen soll ('Motorsport-Total.com' berichtete), wird offenbar am Steuer eines Toyota TF109 aus dem Vorjahr sitzen.

Bis Mittwoch will der italienischen Reifenhersteller quasi vor der Haustür testen, bevor es anschließend zu weiteren Probefahrten nach Jerez gehen soll. Ob man sich vor dem zweiten Test auf der spanischen Strecke genügend Zeit für eventuelle Anpassungen eingeplant hat, ist derzeit unklar. Aus Spanien heißt es, dass im September weitere Fahrten in Monza, Le Castellet und noch einmal in Mugello geplant sind.

Die Formel-1-Teams dürfen das Produkt des Alleinausrüsters ab 2011 erst im Anschluss an das Saisonfinale in Abu Dhabi im November erstmals ausprobieren. Bis dorthin will Pirelli mindestens sechs Tests absolviert haben. Man darf davon ausgehen, dass die Bestätigung von Heidfeld als offiziellem Testpiloten der Italiener nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Fotostrecke: Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Geschichte

News

Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Historie

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung