Barrichello kann sich mit dem wechselhaften Wetter anfreunden

Formel 1 2010

— 27.08.2010

Williams zufrieden: Barrichello über Wetter erfreut

Auch wenn man wegen des Wetters den Testplan etwas umstellen musste, ist man im britischen Rennstall mit dem ersten Tag in Belgien zufrieden

Die beiden Williams-Piloten beendeten das Freie Training zum Großen Preis von Belgien am Freitag auf den Positionen neun und 15. Rubens Barrichello, der an diesem Wochenende seinen 300. Grand Prix bestreitet, hatte 1,096 Sekunden Rückstand zu verzeichnen. Teamkollege Nico Hülkenberg fehlten am Ende 1,799 Sekunden.

"Das war heute angesichts des Wetters das klassische Spa-Szenario", so Barrichello. "Und das liebe ich, denn das wirbelt alles durcheinander. Das Auto ist in Ordnung, aber wie alle hatten wir heute nicht ausreichend Möglichkeiten, um im Trockenen oder im Nassen zu fahren, um die Einstellungen für einen der beiden Bedingungen wirklich zu optimieren."

"Das hinterlässt für uns ein paar Fragezeichen, die es aus der Welt zu schaffen gilt, und ich bin mir sicher, dass dies auch bei allen anderen der Fall ist. Wir hatten nichtsdestotrotz einen produktiven Tag."

"Das war natürlich ein typischer Spa-Tag mit sehr wechselhaftem Wetter", so Hülkenberg. "Für uns war das aber schon in Ordnung. Das bemerkenswerteste Problem hatten wir auf den Intermediates und auf den vollen Regenreifen, die für diese Strecke hier zu weich sind und sehr früh abbauen. Abgesehen davon verlief der Tag ziemlich gut, und wir scheinen für diese Strecke gute Einstellungen für den Abtrieb gefunden zu haben."

"Angesichts nasser Bedingungen in beiden Trainingseinheiten mussten wir die Prioritäten bei den zu testenden Teilen heute neu ausrichten", so Sam Michael, Technischer Direktor des Teams. "Der Regen hat jedoch heute alle Teams beeinträchtigt."

"Das ist jedoch auch Spa, wir sind es hier also alle gewohnt. Es besteht eine große Chance, dass der Rest des Wochenendes nass sein wird, wir haben während des Tages aus diesem Grund Rreifen gespart. Wir werden nun an der Strategie und an unserem idealen Setup für das Qualifying und Rennen arbeiten."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.