Bei Cosworth wird man Lotus wohl in Richtung Renault ziehen lassen

Formel 1 2010

— 13.09.2010

Cosworth gibt Lotus (fast) frei

Cosworth und Lotus sind sich vom Grunde her einig, die Partnerschaft zu beenden - Einen Vertrag darüber gibt es aber noch nicht

Schon länger hielten sich Gerüchte, Lotus könnte sich schon nach einem Jahr von Motorpartner Cosworth trennen und zu Renault gehen. Am Wochenende in Monza bekamen diese Gerüchte neue Nahrung. So sei man sich mit Renault bereits einig, was die Lieferung von Triebwerken ab 2011 angeht.

Geklärte werden mussten allenfalls noch Formalitäten, die aber offenbar sehr schnell aus der Welt geschafft werden konnten. Noch in der Nacht auf Montag gab Cosworth ein knappes Statement heraus, welches die Veränderungen bei Lotus nun auch offiziell einleitet. Auch wenn man betont, dass die Tücher noch nicht ganz trocken sind.

"Cosworth hat mit Lotus Racing prinzipiell ein Abkommen erreicht, bei dem der Motorenliefervertrag von Cosworth und dem Team am Ende der derzeitigen Formel-1-Saison auslaufen wird", heißt es in der Pressemitteilung. Der Vertrag sollte ursprünglich über drei Jahre gehen.

Ein paar Detailpunkte gibt es wohl aber noch zu klären. "Dieses Abkommen ist noch von einem Vertrag abhängig", heißt es weiter. "Keine Seite wird weitere Kommentare dazu abgeben, bis dieser Vertrag unterzeichnet ist." Lotus möchte aber wohl schon in Singapur den neuen Motorenpartner, die Fahrer und einen wahrscheinlich neuen Teamnamen bekannt geben.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.