Robert Kubica soll in Singapur und Suzuka wieder auf das Podium fahren

Formel 1 2010

— 13.09.2010

Renault will in Singapur Stärke zeigen

Renault will das mäßige Ergebnis von Monza schnell abhaken und in Singapur zurückschlagen: Podestchancen für die Franzosen?

Vitaly Petrov im Leistungstief, Robert Kubica im Pech - Renault konnte das vergangenen Grand-Prix-Wochenende in Monza nicht gerade mit einem großen Erfolg abschließen. Zwar holte der Pole als Achter noch einige Zähler, aber die Form der Franzosen war dennoch nicht beeindruckend. Pech hatte man zudem: Beim Boxenhalt von Kubica klemmte ein Rad, man verlor wertvolle Sekunden und zwei Positionen.

"Wir waren in Monza nicht in der Form von Spa-Francorchamps. Der Traum von beiden Autos in den Punkten war vielleicht doch etwas zu ambitioniert", meint Renault-Teamchef Eric Boullier gegenüber 'Autosport'. "Es wäre schön gewesen, wenn wir unser Ziel erreicht hätten, aber es hat leider nicht geklappt. Uns war vorher aber klar, dass wir nicht so gut wie in Spa sein würden."

Für den kommenden Lauf in Singapur rechnet sich Boullier wieder deutlich bessere Chancen aus. "Wenn wir unser jetziges Paket für viel Abtrieb anschauen, dann sieht es gut aus", sagt der Franzose. "Unser F-Schacht funktioniert gut, der angeblasene Diffusor ist gut - vor allem auf einer Strecke wie Singapur sollte es gut gehen. Auch in Japan sollten wir in einer besseren Position sein. Ich wäre nicht überrascht, wenn wir dort so schnell wären wie in Spa."

In Belgien hatte sich Robert Kubica auf einen Podestplatz fahren können. Das möchte man nun auch bei den Überseerennen wiederholen. Für den Rest der Saison plant Renault noch ein Updatepaket, danach konzentriert man sich voll auf die Entwicklung des Autos für 2011.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die meisten Grand-Prix-Starts ohne einen Sieg

News

Das schlechteste Auto, das je einen Grand Prix gewonnen hat?

News

Red Bull: Piloten werden ungeduldig

News

Formel-1-Aus droht: Manor bestätigt erneute Insolvenz

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.