Luca di Montezemolo ist stolz auf die jüngsten Erfolge von Ferrari

Formel 1 2010

— 29.09.2010

Montezemolo: "Diese Siege waren harte Teamarbeit"

Laut Luca di Montezemolo sind die jüngsten Ferrari-Erfolge nicht einfach "durch Glück vom Himmel gefallen" - Stefano Domenicali: "Der schwierige Teil kommt erst noch"

Bei Ferrari ist es Tradition, eine kleine Siegesfeier zu veranstalten, sobald die Mannschaft nach einem erfolgreichen Rennwochenende nach Maranello zurückgekehrt ist. So war es nun auch nach dem Sieg von Fernando Alonso in Singapur. Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo ließ es sich nicht nehmen, an der Feier teilzunehmen und dem Team seinen Dank auszusprechen.

"Diese Siege haben wir der harten Arbeit des Teams zu verdanken", sagte di Montezemolo. "Sie sind nicht einfach durch einen glücklichen Zufall vom Himmel gefallen. Jeder - die Leute an der Boxenmauer, die Boxenstoppcrew, die Leute in der Garage, die Mitarbeiter hier in der Fabrik und die Fahrer auf der Strecke - hat seinen Beitrag dazu geleistet. Ich bin stolz darauf, euer Präsident zu sein. Und ich freue mich für Stefano Domenicali und seine Leute, die nie aufgegeben haben, wenn es schwierig wurde."

"Das ist das Team, das ich möchte: Leute, die ihre Arbeit ruhig erledigen, die sich von Schwierigkeiten nicht unterkriegen lassen und die mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben, wenn es dann wieder gut läuft", lobte di Montezemolo.

Laut Teamchef Stefano Domenicali ist Ferrari jetzt auf dem richtigen Weg, aber: "Der schwierige Teil liegt erst noch vor uns." Nachdem wir den großen Rückstand, den wir noch vor zwei Monaten hatten, aufgeholt haben, müssen wir uns jetzt noch mehr anstrengen, wo wir unserem Ziel näher kommen und jeder Punkt so schwer zu sein scheint wie ein Fels."

"Unser Rezept für die anstehenden entscheidenden Wochen muss sein: Streben nach absoluter Zuverlässigkeit, Steigerung der Performance, Festhalten an unserer Arbeitspraxis, die ganze Zeit konzentriert bleiben und vor allem, Ruhe zu bewahren", mahnte Domenicali seine Mannschaft. "Lasst uns also nur einen kurzen Moment den Sieg von Singaur genießen, dann müssen wir sofort anfangen, an das Land der aufgehenden Sonne zu denken."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.