Statt weiß wohl hellblau: 2011 werden Telmex-Schriftzüge auf dem Sauber sein

Formel 1 2010

— 06.10.2010

Sauber: Die Schweiz macht Mexiko glücklich

Die Sauber-Verpflichtung von Sergio Pérez und der Einstieg von Kommunikationsriese Telmex sorgen in Mexiko für Euphorie - Das Team bleibt komplett in Schweizer Hand

Mexiko meldet sich seit vielen Jahren endlich wieder in der Formel 1 zurück - und wie! Nach Ricardo und Pedro Rodriguez, Moises Solana und Héctor Rebaque kommt 2011 mit Sergio Pérez der fünfte Mexikaner in die Königsklasse. Mehr noch: Carlos Slim - laut 'Forbes'-Liste neuerdings der reichste Mann der Welt - wird mit seinem Unternehmen Telmex als wichtiger Partner des schweizerischen Teams auftreten.

Diese Neuigkeiten haben in Mexiko eine regelrechte Euphoriewelle ausgelöst. Die dortigen Zeitungen überschlagen sich regelrecht mit Lobgesängen und rosaroten mexikanischen Aussichten in der Formel 1. Auch über einen neuen Grand Prix in Mexiko City oder Cancùn wird wieder spekuliert. Der Druck auf Youngster Pérez ist groß. Der bisherige GP2-Pilot soll die hohen Erwartungen seines Heimtalandes erfüllen.

In Mexiko wird der Einstieg von Telmex teilweise als Übernahme des Rennstalls von Peter Sauber dargestellt. Dem widersprechen jedoch alle Veranwortlichen. "Das Team gehört Peter Sauber. Wir sind nur ein Verbündeter, aber die Struktur und das Team und die Entscheidungen ist deren Angelegenheit", so Carlos Slim Domit, der die Motorsportgeschäfte seines Vaters Carlos Slim Helu betreut. Er betont, dass die Verpflichtung von Pérez keinesfalls eine Bedingung für das Telmex-Engagement gewesen sei.

"Mir gehören hundert Prozent des Teams. Ich habe nicht die Absicht, das Team oder einen Teil davon zu verkaufen", erklärt Peter Sauber im 'Daily Telegraph'. Vielmehr handele es sich um ein Sponsoring mit Signalwirkung. "Mit Telmex senden wir ein klares Zeichen an andere potenzielle Sponsoren", so der Schweizer. Nach Angaben der Zeitung 'Blick' investiert Telmex rund 15 Millionen Euro in den kommenden zwei Jahren. Mit Esteban Gutiérrez hat Sauber bereits einen neuen Testpiloten - ebenfalls aus Mexiko.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.