Mark Webber kommt als WM-Führender zum Grand Prix nach Japan

Formel 1 2010

— 06.10.2010

Webber: Optimismus vor dem Japan-Grand-Prix

Mark Webber kommt nicht nur mit einem Vorsprung in der Gesamtwertung nach Japan, sondern auch mit viel Zuversicht: "Unser Auto sollte schnell sein"

Mark Webber geht als Führender der Gesamtwertung in den viertletzten Lauf der diesjährigen Saison. Der Australier blickt auf ein Polster von elf Punkten auf den zuletzt bärenstarken Fernando Alonso nach Japan. Der Spanier konnte mit zwei Siegen in Folge zwar viel aufholen, aber der Red-Bull-Pilot bleibt dennoch gelassen. "Ich bin sehr optimistisch, dass wir gut aussehen werden", so Webber vor dem Rennen in Suzuka.

Der Abflug aus dem Vorjahr spiele in seinem Kopf keine Rolle mehr. Im Gegenteil: Die Vorfreude auf eine einzigartige Rennstrecke überwiegt. "Man erlebt das heutzutage nur noch selten, dass man das Gefühl hat, dass eine Strecke das Auto im Griff hat. Normalerweise ist es immer umgekehrt", so Webber. "Aber so fühlt es sich in Suzuka im Cockpit an. Für uns Fahrer ist das eine absolute Topstrecke. In einigen Kurven bist du komplett gefordert."

"Unser Auto sollte wirklich dort recht schnell sein", setzt Webber auf die Qualitäten des Red Bull RB6, der bisher oft das schnellste Gefährt in dieser Saison war. 2009 hatte der Australier gute Chancen in Suzuka, warf aber alle Möglichkeiten mit einem Crash im Training weg. Sein Auto wurde nicht rechtzeitig für das Qualifying fertig, somit ging Webber damals aus der Boxengasse in den Grand Prix. Nach drei Boxenstopps innerhalb der ersten fünf Runden war aber nicht mehr als Rang 17 drin.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.