Nico Hülkenberg wüsste seine Zukunft am liebsten schon bald geklärt

Formel 1 2010

— 08.10.2010

Williams: Hülkenberg hängt weiterhin in der Luft

Drei Piloten bewerben sich um zwei Williams-Cockpits: Routinier Rubens Barrichello, Talent Nico Hülkenberg und Bezahlfahrer Pastor Maldonado

Rubens Barrichello gilt bei Williams für 2011 als gesetzt, doch der zuletzt immer stärker werdende Deutsche Nico Hülkenberg muss offenbar um sein Cockpit zittern. Gerüchten zufolge hat sich GP2-Pilot Pastor Maldonado mit einer Mitgift in zweistelliger Millionenhöhe in Grove angeboten, weshalb sich die längst erwartete Fahrerbekanntgabe immer noch hinzieht.

Noch Mitte September hatte Frank Williams auf Anfrage von 'Motorsport-Total.com' mitgeteilt, dass ihn ein Fahrerwechsel "selbst überraschen" würde. Doch nur zwei Wochen später verlieh Hülkenberg im vertraulichen Gespräch erstmals seinem Ärger darüber, dass sein Vertrag immer noch nicht verlängert wurde, Ausdruck. Der 23-Jährige fragt sich offenbar, worauf das Team noch wartet, wenn es ohnehin von seinen Qualitäten überzeugt ist.

Adam Parr betont nun, dass man Hülkenberg weiterhin "absolut" positiv bewerte, aber die Frage, ob er bleiben darf beziehungsweise was den Entscheidungsprozess verzögert, ist für den Williams-Vorsitzenden unangenehm: "Ich kann darauf nicht eingehen. Wir haben noch keine Bekanntgabe gemacht und ich glaube auch nicht, dass jetzt der richtige Moment dafür ist." Wann dieser Moment kommen könnte, lässt er ebenfalls offen.

Werden die Karten also immer noch gemischt, Adam? "Ich fürchte schon", gesteht er - und deutet damit an, dass Hülkenberg wohl ernsthafte Konkurrenz haben dürfte. Die Antwort muss der Schützling von Willi Weber nun auf der Strecke geben - wie heute im Freien Training in Suzuka, als er auf der für ihn neuen Strecke um 0,713 Sekunden schneller war als Barrichello!

Vielleicht muss am Ende ja gar der Routinier überraschend die Segel streichen. Zwar wird Barrichello intern wegen seiner Erfahrung enorm geschätzt, aber gegen Maldonados Millionen und Hülkenbergs immer besser werdende Form könnten ihm wegen seines doch schon fortgeschrittenen Alters die Argumente ausgehen...

Fortsetzung folgt.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.