Nico Rosberg hat seinem Teamkollegen Michael Schumacher im Griff gehabt

Formel 1 2010

— 15.11.2010

Surer von Rosberg "sehr, sehr beeindruckt"

Nico Rosberg hat in der Saison 2010 seinen Mercedes-Teamkollegen Michael Schumacher klar im Griff gehabt - Marc Surer ist von der Leistung sehr begeistert

Viel wurde im vergangenen Winter über Nico Rosberg und Michael Schumacher diskutiert. Wie wird sich der junge Deutsche gegen den Rekordweltmeister schlagen? Das Generationenduell jung gegen alt wurde ausgerufen. 19 Rennen später ist klar: Rosberg hat den Altmeister klar in den Schatten gestellt. Der 25-Jährige kletterte dreimal auf das Podest und hat 142 Zähler im Gegensatz zu deren 72 von Schumacher geholt - also doppelt so viele. Das Qualifyingduell hat der Wiesbadener mit 14 zu fünf ebenfalls deutlich für sich entschieden. Schumacher hat übrigens die meisten Pole-Positions der Formel-1-Geschichte erobert.

Mit einem nicht siegfähigen Auto hat Rosberg das Beste aus seiner Situation gemacht. "Der Nico ist in ein neues Team gekommen und hatte einen siebenfachen Weltmeister an der Seite. Er hat ihn klar in den Schatten gestellt und sich als Teamleader etabliert", lobt 'Motorsport-Total.com'-Experte Marc Surer. "Das hat mich sehr, sehr beeindruckt."

Selbst Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug hatte bereits die Frage in den Raum gestellt, ob Rosberg vielleicht sogar der beste Fahrer überhaupt ist. Doch während Sebastian Vettel im Red Bull von Sieg zu Sieg fährt, fehlt dem Weltmeistersohn noch der erste Triumph. Selbst Landsmann Nico Hülkenberg hat bereits eine Pole-Position erobert. Mit der Leistung gegen den Rekordweltmeister hat Rosberg seinen Ruf aber gefestigt, denn schließlich wurde Schumacher noch nie von einem Teamkollegen so unter Druck gesetzt.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die meisten Grand-Prix-Starts ohne einen Sieg

News

Das schlechteste Auto, das je einen Grand Prix gewonnen hat?

News

Neue Formel-1-Autos 2017: Rückkehr der Schrankwände?

News

Formel-1-Aus droht: Manor bestätigt erneute Insolvenz

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.