Unter Martin Whitmarsh erwirtschaftete McLaren 2009 einen hohen Gewinn

Formel 1 2010

— 28.12.2010

Fast 60 Millionen Euro Gewinn für McLaren

Das britische McLaren-Team schloss das sportlich schwierige Jahr 2009 mit einem finanziellen Gewinn von fast 60 Millionen Euro ab

Das McLaren-Team hat das Geschäftsjahr 2009 mit einem Gewinn von 50,1 Millionen Britische Pfund (umgerechnet 58,8 Millionen Euro) abgeschlossen, wie aus der bei der britischen Handelskammer eingereichten Bilanz hervorgeht. Das bedeutet im Vergleich zum Geschäftsjahr 2008 ein Plus von 5,9 Millionen Pfund oder 13,3 Prozent.

Hauptverantwortlich für die positive Bilanz ist der erhöhte Umsatz, der von 139 auf 175 Millionen Pfund (205 Millionen Euro) anstieg. Das lag primär an der erhöhten Beteiligung am FOM-Einnahmentopf, schließlich wurde Lewis Hamilton 2008 Weltmeister. Auch auf Personsalseite gab es einen Anstieg, nämlich von 611 auf 643 Mitarbeiter.

Gesunken ist dafür der Zuschuss aus Stuttgart: Mercedes lieferte an McLaren Gelder und Leistungen im Wert von 34,8 Millionen Pfund (40,8 Millionen Euro), also deutlich weniger als noch 2008 (44,2 Millionen Pfund). Das liegt wohl daran, dass die Marke mit dem Stern am Jahresende bereits ihren Ausstieg und die Übernahme des Weltmeisterteams Brawn vorbereitete.

Das McLaren-Team konnte es sich sogar leisten, eine Dividende in der Höhe von 15 Millionen Pfund (17,6 Millionen Euro) an die McLaren-Gruppe abzutreten. Die schrieb 2009 ebenfalls Gewinne, weil der von Ron Dennis geleitete Sportwagenbereich ausgelagert und als eigenständiges Unternehmen etabliert wurde, was Geld in die Kasse spülte.

Das Shareholding verteilte sich am Jahresanfang 2010 folgendermaßen: 42 Prozent bei der Bahrain Mumtalakat Holding Company, je 21 Prozent bei Ron Dennis und TAG Group Holdings SA sowie 16 Prozent bei Daimler. Die Daimler-Anteile werden per 1. Januar 2011 komplett zurückgelegt. Bahrain wird dann effektiv 50 Prozent kontrollieren, Dennis und die TAG-Gruppe je 25 Prozent.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.