Müssen die Ferrari-Fans ab 2013 nicht nach Monza, sondern nach Rom pilgern?

Formel 1 2011

— 06.01.2011

Zuversicht in Rom: Erster Grand Prix im August 2013?

Promoter Maurizio Flammini arbeitet konsequent an der Realisierung seines Traumes: Nur noch Bernie Ecclestone kann den Grand Prix in Rom verhindern

Maurizio Flammini hat seit vielen Jahren einen großen Traum. Der italienische Promoter will die Formel 1 in die italienische Hauptstadt Rom holen. Vor einigen Jahren war Flammini mit seinem Ansinnen auf taube Ohren gestoßen, nun aber ist das Projekt auf einem guten Weg. Im EUR-Distrikt der "Ewigen Stadt" sollen ab 2013 die Formel-1-Fahrzeuge auf einem Stadtkurs fahren.

"Alle Prozesse sind im Zeitplan, wir haben genau die Zeit, die man für die Organisation eines solchen Events benötigt", gibt Flammini in der römischen Tageszeitung 'Il Tempo' zu Protokoll. Der Italiener hat angeblich die Zustimmung des Stadtrates, als Renntermin wird der 25. August 2013 ins Auge gefasst. Interessant, denn das letzte Augustwochenende ist traditionell der Termin für den belgischen Grand Prix. Allerdings steht hinter der Zukunft des Rennens in Spa-Francorchamps ein dickes Fragezeichen.

Sollte Flammini seinen Traum tatsächlich an diesem Termin verwirklichen können, dann gäbe es womöglich einen italienischen Doppelpack - erst Rom, dann Monza. Dies gilt - neben einigen weiteren Hürden - als Stolperstein, denn kaum jemand kann sich zwei Rennen in Italien vorstellen. Bei der Frage, ob man künftig in Rom oder Monza fahren soll, werden viele die Highspeedstrecke im Parco di Monza bevorzugen.

Der Promoter lässt sich durch solche Dinge allerdings kaum aufhalten. Er werde nun "eine offizielle Anfrage an die FIA" richten, also um die Aufnahme des Rom-Rennens in den Grand-Prix-Kalender 2013 bitten. Flammini ist allerdings klar: "Bernie Ecclestone ist der Mann, der die Entscheidung trifft. Nach allem, was ich in den vergangenen zwei Jahren gelesen und gehört habe, hat er den Grand Prix von Rom aber auf dem Plan."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die meisten Grand-Prix-Starts ohne einen Sieg

News

Das schlechteste Auto, das je einen Grand Prix gewonnen hat?

News

Neue Formel-1-Autos 2017: Rückkehr der Schrankwände?

News

Formel-1-Aus droht: Manor bestätigt erneute Insolvenz

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.