Narain Karthikeyan ist gespannt auf seine erste Formel-1-Saison beim HRT-Team

Formel 1 2011

— 10.01.2011

Karthikeyan bremst Erwartungen

HRT-Neuzugang Narain Karthikeyan definiert Zielankünfte als Hauptziel - Saisonstart mit überabeiteter Version des 2010er-Modells

Narain Karthikeyan ist darauf bedacht, seine Comeback-Saison im Grand-Prix-Sport Schritt für Schritt anzugehen, und schraubt die Erwartungen herunter. "Das Team und ich, wir machen uns keine Illusionen. Wir dürfen im ersten gemeinsamen Jahr keine Wunderdinge erwarten", so der Formel-1-Rückkehrer aus Indien im Interview mit 'ESPN'.

Der Rennstall arbeitet laut Karthikeyan mit Hochdruck daran, die Autos bis zu Beginn der Testfahrten im Februar einsatzbereit zu haben. "Unser Ziel ist es zunächst, so zuverlässig wie möglich zu sein, um so viele Rennen wie möglich beenden zu können", erklärt der der neue Stammfahrer bei HRT. "Wenn uns das gelingt, dann sollten wir uns in eine positive Richtung entwickeln."

Das letztjährige Dallara-Chassis stellte sich als kaum konkurrenzfähig heraus, zudem hatte das Team im Verlauf der Saison 13 Ausfälle zu beklagen. Für die kommende Saison ist jedoch Besserung in Sicht. Ein vom Technischen Direktor Geoff Willis grundlegend überarbeitetes Aerodynamik-Paket sowie von Williams gelieferte Getriebe- und Hydraulikeinheiten bilden dabei die Eckpfeiler und sollen die technisch bedingte Ausfallquote deutlich reduzieren.

Möglichen Zweifeln zur Langfristigkeit seines Vertrags erteilt Karthikeyan eine Absage: "Was die Verträge anderer Fahrer bei HRT angeht, so kann ich nichts dazu sagen. Ich weiß nur, dass ich 2011 in der Formel 1 fahren werde." Fahrerwechsel inmitten einer Saison sind beim Rennstall rund um Teamchef Colin Kolles nichts Ungewöhnliches. Im vergangenen Jahr wurde Karthikeyans Landsmann Karun Chandhok nach dem britischen Grand Prix kurzerhand vor die Tür gesetzt, bevor sich in den folgenden Rennen Sakon Yamamoto und Christian Klien am Steuer abwechselten.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.