Gut möglich, dass das Erfolgsduo Marko und Vettel auch 2012 vereint bleibt

Formel 1 2011

— 27.01.2011

Erfolgsklausel könnte Vettel bis Ende 2012 an Red Bull binden

Sebastian Vettel wurde zuletzt immer wieder mit Ferrari in Verbindung gebracht, doch eine Klausel könnte den Weltmeister auch 2012 an Red Bull binden

Sebastian Vettel ist vertraglich gebunden, auch 2012 für Red Bull an den Start zu gehen, sollte er die Weltmeisterschaft 2011 unter den ersten Drei beenden und eine gewisse Anzahl von Siegen erreichen. Das berichtet das Magazin 'Speedweek', das bekanntlich in Besitz des Salzburger Energy-Drink-Konzerns steht.

Dies ist insofern interessant, da Vettel zuletzt davon gesprochen hatte, in Zukunft gerne für Ferrari fahren zu wollen. Doch Red-Bull-Berater Helmut Marko, in dessen Juniorprogramm der Weltmeister geworden war, sagt klar: "Wir werden keinen Toppiloten gehen lassen."

Dennoch versteht der Österreicher Vettels Ambitionen: Marko hatte Anfang der 1970er Jahre selbst einen Ferrari-Vertrag unterschrieben, ehe ein von Ronnie Peterson aufgewirbelter Stein 1972 in Clermont-Ferrand in das Helmvisier des BRM-Piloten eindrang - die aktive Karriere des großen Talents war damit beendet.

"Es ist ganz natürlich, dass ein Rennfahrer von Ferrari träumt", weiß Marko. "Ferrari behält einen großartigen Fahrer wie Sebastian natürlich im Auge. Doch nur wegen der Legende um Ferrari wird uns Sebastian nicht verlassen." Der enge Vertraute von Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz ist sich sicher, dass sein Starpilot unter den gegenwärtigen Umständen nicht zu den Roten aus Maranello wechseln wird.

"Er wird dort nicht hingehen, solange Fernando Alonso dort fährt", meint Marko. "Alles andere wäre dumm". Der Ferrari-Pilot gilt vor allem als Teamkollege als besonders harte Nuss und schreckt auch vor politischen Spielchen nicht zurück - diese Erfahrung mussten sowohl Lewis Hamilton, als auch Felipe Massa machen.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.