Davide Valsecchi testete im vergangenen Jahr bereits für den HRT-Rennstall

Formel 1 2011

— 30.01.2011

Razia und Valsecchi als Tester bei Lotus?

Das Lotus-Team von Tony Fernandes könnte 2011 zwei Testfahrer beschäftigen: Luiz Razia und Davide Valsecchi vor Verträgen als Freitagstester?

Luiz Razia und Davide Valsecchi hoffen auf ihre Chance in der Formel 1 - nun könnte den beiden Nachwuchspiloten zumindest ein kleiner Einstieg gelingen: Wie unsere Kollegen von '422race.com' berichten, werden der Brasilianer und der Italiener in der bevorstehenden Saison als Testfahrer beim Lotus-Team von Tony Fernandes tätig sein. Beide sollen freitags im Lotus-Rennwagen sitzen.

Für Valsecchi, den letztjährigen Titelträger der GP2-Asia, könnte sein Engagement bei asiatischen Rennstall bereits im Rahmen der Wintertests in Bahrain seinen Auftakt nehmen, denn laut '422race.com' wird der 24-Jährige einen halben Tag lang die Chance bekommen, das neue Formel-1-Fahrzeug auszuprobieren. Anschließend soll Valsecchi zweimal am Freien Training teilnehmen.

Razia, der in der vergangenen Saison beim Virgin-Team im zweiten Glied tätig war, wird ebenfalls im Rahmen von Grands-Prix-Wochenenden zum Einsatz kommen. Der 21-Jährige soll in diesem Jahr sogar bis zu fünf Trainingssitzungen für den Lotus-Rennstall bestreiten. Sowohl Valsecchi als auch Razia starten 2011 wohl in der GP2 - für das AirAsia-Juniorteam von Teameigner Fernandes.

In dieser Nachwuchsserie verfügen die beiden Formelfahrer bereits über einschlägige Erfahrungen. Eben solche kann das Duo allerdings auch in Formel-1-Boliden vorweisen: Valsecchi und Razia hatten nach dem Saisonende 2010 die Gelegenheit, die Rennwagen von HRT und Virgin zu testen und hinterließen dabei einen soliden Eindruck - allem Anschein nach zumindest bei Lotus.

Fotoquelle: HRT

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die dominantesten Autos der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Fotostrecke: Die größten Hassduelle der Formel-1-Geschichte

News

Formel 1 Ungarn 2017: Teamorder-Diskussionen bei Vettel-Sieg

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung