2005: Tiago Monteiro (li.) und Narain Karthikeyan als Jordan-Teamkollegen

Formel 1 2011

— 05.02.2011

Monteiro: "Es wird hart für Narain"

Tiago Monteiro ist gespannt auf das Abschneiden seines ehemaligen Jordan-Teamkollegen Narain Karthikeyan: "Er wird der Aufgabe gewachsen sein"

2005 gingen zwei Formel-1-Debütanten für den Jordan-Rennstall an den Start, 2011 gibt einer von beiden sein Comeback in der "Königsklasse": Narain Karthikeyan ist der neue Stammpilot bei HRT und absolviert in diesem Jahr seine zweite Saison in der Formel 1. Sein früherer Stallgefährte Tiago Monteiro ist aktuell in der WTCC unterwegs - und gespannt auf das Karthikeyan-Comeback.

Der 34-jährige Portugiese traut seinem ehemaligen Teamkollegen ein solides Jahr zu, rechnet aber damit, dass Karthikeyan 2011 gewisse Hürden überwinden muss. "Es wird hart für ihn", sagt Monteiro bei 'F1pulse.com'. "Ich bin mir sicher: Er wird gut zurecht kommen, denn er ist ein schneller Fahrer. Narain war aber schon geraume Zeit nicht mehr in einer so konkurrenzfähigen Formelserie am Start."

"Okay, er hat einige Rennen in der Superleague bestritten, doch das ist ein komplett anderes Auto", gibt Monteiro zu Protokoll und fügt hinzu: "Wie wir alle wissen, kann man im Augenblick nicht viel testen, also wird er es nicht gar so einfach haben. Sein Fahrzeug wird ihm zudem nicht gerade dabei helfen, irgendetwas beweisen zu können", meint der WTCC-Fahrer im Hinblick auf den HRT-Boliden.

Was also ist drin für Formel-1-Rückkehrer Karthikeyan? Monteiro wagt einen Ausblick: "Narain wird bestimmt ein paar gute Rennen zeigen und der Aufgabe gewachsen sein. Wunder dürfen die Leute halt nicht erwarten, denn HRT befindet sich momentan in keiner einfachen Situation. Narain ist aber stark genug, um das zu meistern." Allerdings: Den ersten Test hat Karthikeyan bereits absolviert.

Fotoquelle: Jordan

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Formel-1-Live-Ticker: Mercedes mit erster Rennsimulation!

News

Formel-1-Live-Ticker: Erstes größeres Problem bei Ferrari?

News

Formel-1-Live-Ticker: Ferrari für Hamilton in Favoritenrtrolle

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung