Aufholjagd: Schumacher und der W02 haben derzeit Rückstand auf die Spitze

Formel 1 2011

— 22.02.2011

Haug kündigt an: "Vielleicht kann der W02 überraschen"

Nach dem schwachen Teststart hat sich Mercedes in Barcelona erfangen: Wo Norbert Haug den W02 im Vorteil sieht und wodurch man Fortschritte erzielt hat

Nach dem ernüchternden Testauftakt blickt man bei Mercedes inzwischen etwas optimistischer in Richtung Saisonstart. Die gute Zuverlässigkeit des Boliden erlaubte es der Truppe aus Brackley, in puncto Setup Fortschritte zu erzielen und langsam aber sicher auf Touren zu kommen. "Das, was wir in Barcelona gezeigt haben, sieht schon einmal besser aus als das, was wir bei den Testfahrten davor gesehen haben", gibt sich Motorsport-Leiter Norbert Haug gegenüber 'auto motor und sport' vorsichtig zuversichtlich.

"Weil wir mehr fahren konnten, verstehen wir jetzt das Auto und die Reifen besser. Und das bringt Rundenzeit", erläutert der Schwabe die Gründe für den leichten Aufwärtstrend. Vor wenigen Tagen hatte er noch gemeint, dass man sich derzeit nicht in den Top-10-Rängen befindet.

Für Aufsehen sorgte in Barcelona ein Longrun von Michael Schumacher mit beeindruckender Konstanz: Dabei fuhr der Rekord-Weltmeister 16 Runden - die Zeiten pendelten sich zu Beginn bei 1:28 Minuten ein, ab der sechsten Runde bei 1:29. Ein gutes Zeichen, zumal die Pirelli-Reifen die Tendenz haben, sehr schnell in die Knie zu gehen. Dass am Ende nur der vorletzte Platz blieb, könnte auch eine Folge der Dauerläufe sein.

Da man noch nicht mit dem angeblasenen Diffusor nach Red-Bull-Vorbild und dem neuen Auspuff unterwegs ist und derzeit wegen der Überhitzung Löcher in die Verkleidung schneiden muss, hat man den Zenit noch nicht erreicht.

Zudem ist der Mercedes W02 das schnellste Auto auf der Geraden, wovon sich Haug einiges verspricht: "Da alle Autos offenbar wieder relativ dicht zusammenliegen, könnte der Topspeed eine wichtige Rolle spielen." Abschließend bilanziert er: "Wenn alles in die richtige Richtung läuft, kann der Silberpfeil vielleicht überraschen."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.