So sieht sie aus, die endgültige Lackierung des Williams FW33

Formel 1 2011

— 24.02.2011

Williams-Lackierung: Erinnerungen an die 1990er

Williams hat seine Farben für die Saison 2011 präsentiert: Viel Blau und Weiß erinnert an die erfolgreichen Zeiten mit Rothmans als Sponsor

Auf der Strecke war der FW33 bereits, aber nun ist auch klar, wie die Lackierung des neuesten Williams-Boliden aussehen wird. Bei den Testfahrten war der FW33 noch mit einer Übergangslackierung unterwegs. Das offizielle "Kleid" wurde heute präsentiert. Mit dabei waren unter anderem Technikchef Sam Michael und Rookie Pastor Maldonado. Routinier Rubens Barrichello durfte entschuldigt fehlen, weil er heute seinen Hochzeitstag feiert.

Wie auch bei Renault erinnert die Lackierung des neuen Williams an vergangene Zeiten - der Retro-Look scheint in zu sein. Blau und weiß überwiegen und das Farbschema mit roten Streifen an den Seitenkästen ähnelt dem der Williams aus den 1990er-Jahren, als das Privatteam von Rothmans gesponsert wurde. Die neue Lackierung soll eine Reminiszenz an diese erfolgreichen Zeiten sein.

Nun ist der Schriftzug von Petroleos de Venezuela (PDVSA) prominent und groß platziert. Williams hat mit dem Energiekonzern einen wichtigen Sponsoringvertrag geschlossen. Ebenfalls groß zu sehen ist das Logo der Zeitarbeitsfirma Randstad.

Technikchef Michael hofft, dass das frühere Weltmeisterteam Williams in diesem Jahr wieder den Sprung nach vorn schafft. Schlüssel zum Erfolg soll dabei unter anderem das kleine Getriebe sein. "Wir wissen, dass es nicht einfach wird, aber dieses Auto wird uns einen Schritt näher an die Spitzenteams bringen", sagt er gegenüber 'Reuters'.

"Als Team sind wir ehrgeiziger als je zuvor. Es gibt viele Dinge am Auto, von denen wir wissen, dass sie gut sind, aber wir wissen auch, dass wir vor einer schwierigenAufgabe stehen", so Michael weiter.

Williams hat seit 2004 kein Rennen mehr gewonnen. Der letzte Weltmeistertitel wurde 1997 mit Jacques Villeneuve gefeiert.

Fotoquelle: Williams F1/LAT

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die dominantesten Autos der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Fotostrecke: Die größten Hassduelle der Formel-1-Geschichte

News

Formel 1 Ungarn 2017: Teamorder-Diskussionen bei Vettel-Sieg

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung