Blinddarm raus: Timo Glock wurde am Montag in der Schweiz operiert

Formel 1 2011

— 01.03.2011

Glock im Krankenhaus: Blinddarm raus

Timo Glock wird die abschließenden Wintertests in Barcelona möglicherweise verpassen: Mit Blinddarmentzündung in die Klinik

In der vergangenen Woche war Timo Glock noch im Trainingslager auf Mallorca. Gemeinsam mit seinem Physiotherapeuten Axel Thielmann und dem deutschen Profitriathleten Lothar Leder absolvierte der Odenwälder einige Fitnesstage auf der Sonneninsel. Die Stimmung war bestens, wie Glock mit einem unterhaltsamen Video auf seinem offiziellen Youtube-Channel zeigte.

Doch direkt nach der Rückkehr in seine Wahlheimat Schweiz verspürte der 28-Jährige starke Magenschmerzen: eine plötzliche Bilnddarmentzündung. Am Montagvormittag wurde ihm der Fortsatz des Dickdarms in einer schweizer Klinik entfernt. Die Routine-OP verlief ohne Komplikationen, dennoch wurde Glock in seiner Saisonvorbereitung zurückgeworfen.

In wenigen Tagen sollte der Deutsche bei den letzten Wintertests in Barcelona wieder im neuen Marussia-Virgin MVR-02 sitzen, doch daraus wird wahrscheinlich nichts. "Timo ist gestern operiert worden, man hat ihm den Blinddarm entfernt. Die Genesung im Krankenhaus verläuft gut. Er wird voraussichtlich noch einen Tag dort bleiben", wird Marussia-Virgin-Teamchef John Booth von 'autosport' zitiert.

"Um eine vernünftige Heilung zu gewährleisten, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Timo in der kommenden Woche in Barcelona an den Tests teilnehmen wird", sagt der Brite, der davon überzeugt ist, dass Glock mit allen Mitteln möglichst schnell zurück ins Cockpit möchte. "Wahrscheinlich wird Jerome an allen vier Tagen für uns fahren. Die endgültige Entscheidung fällt Anfang kommender Woche. Wir wünschen uns, dass Timo schnell wieder bei uns ist", so Booth. Zum Saisonstart in Melbourne wird Glock wieder fit sein.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.