Timo Glock lässt sich nicht unterkriegen: Nach der OP ist vor dem Rennen

Formel 1 2011

— 02.03.2011

Glock nach Blinddarm-OP guter Dinge

Timo Glock ist nach einer Blinddarm-Operation zwar für einige Tage außer Gefecht, aber er will beim Saisonstart umso besser auftrumpfen

Timo Glock dürfte sich nachträglich über die Absage des ursprünglich geplanten Saisonauftaktes in Bahrain freuen. Der Odenwälder musste Anfang der Woche kurzfristig ins Krankenhaus, der Blinddarm wurde ihm entfernt. Immerhin hat der Marussia-Virgin-Pilot bis zum verspäteten Auftakt in Australien noch einige Tage mehr, um sich von der Operation zu erholen.

"Über den Verlauf der OP und meine schnelle Genesung bin ich sehr glücklich", berichtet Glock, der sich nun in seiner Wahlheimat Schweiz erholt. In der kommenden Woche finden die letzten Wintertests vor dem Saisonstart statt. An diesen wird Glock wohl nicht teilnehmen können. Teamkollege Jerome D'Ambrosio soll voraussichtlich an allen vier Tagen im neuen MVR-02 sitzen.

"Schade, dass ich die Tests in Barcelona wohl verpassen werde", meint Glock. Aber in seiner typisch kämpferischen Manier fügt er an: "Dafür müssen sich die Kollegen in Australien warm anziehen: ohne Blinddarm bin ich bestimmt schneller, der war sicher ein paar Gramm schwer..."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Fotostrecke: Größte Unsportlichkeiten der Formel-1-Geschichte

News

Stewart kritisiert Hamilton: "Sowas habe ich noch nie gesehen"

News

Top 10: Größte Unsportlichkeiten der Formel 1

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung